Saisonstart unter besonderen Bedingungen: GSV Eintracht Baunatal startet in die Saison

+
Die erste Mannschaft der GSV Eintracht Baunatal: 4. Reihe: Fynn Reinhardt, Philipp Hempel, Lasse Reinhardt, Mirko Jaissle (Co-Trainer), 3. Reihe: Gabi Ghosh (TW-Trainerin), Kevin Trogisch, Sven Vogel, Marvin Gabriel, Jan-Erik Kleinschmidt, Felix Gessner, Dennis Weinrich (Trainer), 2. Reihe: Oskar Reckerziegel (Sportphysiotherapeut), Marvin Heidig, Michel Schäfer, Leo Helbing, Tom Kurtz, Phil Räbiger, 1. Reihe: Patrick Ziebert, Marcel Lohrbach, Marian Mügge.

Es geht wieder los in der Handball-Bundesliga. Auch die Männer der GSV Eintracht Baunatal gehen wieder auf die Platte. Was man bei einem Besuch der Drittliga-Handballer beachten muss.

Handball. Und natürlich gelten auch für die Heimspiele in der Rundsporthalle besondere Hygienemaßnahmen. Die Halle wird 45 Minuten vor Spielbeginn für die Zuschauer geöffnet. Es besteht in der Rundsporthalle Baunatal eine Sitzplatzpflicht. Die maximal zulässige Personenkapazität beträgt 300 Personen. Dauerkartenbesitzer können unter Einhaltung der Abstandsregeln für geschlossene Räume feste Sitzplätze zugewiesen werden und haben garantierten Eintritt.

Tagestickets haben freie Auswahl unter den gekennzeichneten Sitzplätzen (mit ausreichend Abstand verteilt in der Halle), dürfen diesen auch während des Aufenthaltes nicht wechseln. Die Registrierung erfolgt über die Homepage www.baunataler.eu.– dort kann man des Teilnahmeformular herunterladen und dieses wird ausgefüllt an der Abendkasse abgeben – über einen QR-Code Scan mit Smartphone vor der Halle, über ein Teilnahmeformular, welches vor Ort ausgefüllt werden muss oder man übermittelt die Kontaktdaten vorab per Mail (info@baunataler.eu).

Hütt bleibt Sponsor des GSV

Ein starker regionaler Partner bleibt auch in Zukunft an Bord. Die Hütt Brauerei, bereits seit langen Jahren Sponsor des GSV Eintracht Baunatal, wird auch in der kommenden Saison im Bereich der Premiumpartner das Drittligateam unterstützen. „Besonders in der aktuellen Situation, nach den schwierigen vergangenen Monaten, in denen es für unsere Partner alles andere als leicht ist, freuen wir uns über die enorme Treue“, so Abteilungsleiter Klaus Kurtz. „Das Signal, dass die Hütt-Brauerei uns weiterhin unterstützt, wissen wir gerade in Zeiten wie diesen besonders zu schätzen. Wir alle identifizieren uns mit der Marke Hütt und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit“.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Manu Klinge, aber ohne Zuschauer: Kassel 89ers gewinnen 5:1 gegen Frankfurt 

Die EJ Kassel 89ers haben ihr Auftaktspiel gewonnen. Gegen Eintracht Frankfurt gab es einen überzeugenden 5:1 in der Kasseler Eissporthalle. Mit von der Partie: Manuel …
Mit Manu Klinge, aber ohne Zuschauer: Kassel 89ers gewinnen 5:1 gegen Frankfurt 

Überraschungscoup: Melat Yisak Kejeta wird Vize-Weltmeisterin und knackt Rekord

Die Kasselerin Melat Yisak Kejeta (28) ist nach einem sensationellen Lauf über die Halbmarathon-Distanz Vize-Weltmeisterin geworden. Doch damit nicht genug, Kejeta …
Überraschungscoup: Melat Yisak Kejeta wird Vize-Weltmeisterin und knackt Rekord

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.