Schützendarter rutschen ab

+

Homberg. Das Wochenende hatte für die Homberger Darter gut angefangen. Doch dann gerieten die einzelnen Mannschaften in eine Abwärtsspirale.

Homberg. Alle Mannschaften aus dem Schützenhaus Homberg waren vergangenes Wochenende mit Ligaspielen im Einsatz. Den Anfang machte die Bezirksmannschaft (BZ), die ihr Nachholspiel in Seigertshausen antrat und im Sudden Death zwei Punkte mit nach Homberg nehmen konnte. Anschließend mussten sich die BZ-Spieler dem Tabellenführer der Gruppe BZ05 aus Wernswig stellen. Dieses Spiel verloren sie allerdings 4:16.Die BZ Mannschaft steht nun, punktgleich mit den Dartern aus Bad Wildungen, auf Rang vier.

Am selben Abend verlor die C-Liga Mannschaft der Schützendarter in Treysa mit 12:6 und steht nun aktuell auf Rang drei. Am Sonntag bestritten die Spieler der B-Liga Mannschaft ihr Nachholspiel im Schützenhaus gegen die Dartfreunde aus Neustadt. Dabei unterlagen sie ihren Gegnern mit 8:10 Punkten und rutschten auf den letzten Tabellenplatz ab.

In ihrem nächsten Spiel tritt die BZ-Mannschaft gegen die Seigerthäuser Blind Melones an. Die B-Liga spielt gegen Neukirchen und die C-Liga stellt sich ihren Sportkollegen aus Schwalmstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Trotz Kaiserwetter ist nicht immer Sonnenschein: Das bekamen die Gäste am Vorabend eines Golfturniers auf Gut Wissmannshof durch die Lebensgeschichte von Ex-Fußballer …
Ex-Fußballer Dieter Müller berichtet von seinen "zwei Leben" auf Gut Wissmannshof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.