1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Skateverein lädt zum Contest nach Neukirchen ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Seeger

Kommentare

Der Skateboardverein NCCS aus Neukirchen lädt zum Skatecontest ein. Unser Foto zeigt vorne: Vorsitzender Hagen Schwalm. hinten: Marcel Grau, Beatrice Gebauer und Evelin Folst. Archivfoto: Göbert
Der Skateboardverein NCCS aus Neukirchen lädt zum Skatecontest ein. Unser Foto zeigt vorne: Vorsitzender Hagen Schwalm. hinten: Marcel Grau, Beatrice Gebauer und Evelin Folst. Archivfoto: Göbert © Lokalo24.de

Kickflips, Grinds und Ollies zeigen Skateboarder beim Skate-Contest in Neukirchen.

Neukirchen. In der Neukirchener Birkenallee brettern schon bald wieder etliche junge Skater samt Boards über hohe Rampen. Mit spektakulären Flips und Grinds fliegen die Skater am Samstag, 18. Juli, durch die Luft oder rutschen lange Geländer entlang. Grund dafür ist der alljährlich stattfindende Skatecontest. Der findet in Kooperation zwischen dem Skateverein "NCS" (New Chruch Skateboarding) und der Schulsozialarbeit der Neukirchener Steinwaldschule statt. Am Samstag geben sich ambitionierte Skater aus der Region ab 14 Uhr auf dem Skateplatz die Klinke in die Hand.

Im Anschluss an den Skate-Wettbewerb feiern Fahrer und Besucher ab 20 Uhr eine gemeinsame Afterparty im Sägewerk. Dabei covert die Band "Down Through Rashness" Stücke der kalifornischen Alternative-Metal-Gruppe "System of a Down". Wie gewohnt unterstützen die örtlichen Bäckereien und Metzgereien die Veranstalter des Contests mit großzügigen Brötchen- und Würstchenspenden. "Wir rechnen mit circa 20 Fahrern und etwa 100 Zuschauern", blickt Schulsozialarbeiterin Beatrice Gebauer schon einmal voraus. Und das Beste: Den spektakulären Extremsport gibt es kostenlos zu sehen.

Auch interessant

Kommentare