Die Sonne lachte zum Finale

Sport-Geflster. Pech im Dezember, Glck im April. Alle Ski-Kohl-Fans schauten im Dezember dumm aus der Wsche da

Sport-Geflster. Pech im Dezember, Glck im April. Alle Ski-Kohl-Fans schauten im Dezember dumm aus der Wsche das kultige Opening in Gerlos musste mangels Schnee und aufgrund zu hoher Temperaturen ins Wasser fallen.

Dafr gabs jetzt die Entschdigung. Kaiserwetter beim Finale am vergangenen Wochenende und dazu Schnee satt, das lie die nordhessischen Ski- und Snwoboardhasen jubeln. Hunderte waren noch einmal mit in die Zillertalarena gekommen und lieen sich zunchst von Dieter Kohl und dessen Ski Guides durch das weitlufige Skigebiet von Zell am Ziller bis zur Gerlosplatte fhren. Und nach herrlichem Firn-Skilauf folgte eine Schnee Juchhee Party auf der Latschenalm, bei der die beiden Musikanten Herbert & Charly den Sonnen-Skilufern richtig einheizten.

Ausklingen lie man das Skifinale am Sonntag Nachmittag standesgem in Luigis Turbokeller bevors auf die Heimreise ging.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt
Lokalsport

MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt

Nachdem die Verantwortlichen der Radsportabteilung der MT-Melsungen immer noch Hoffnung hatten, ist nun klar: Das für den 12. September geplante Bergzeitfahren muss …
MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt
Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel
Lokalsport

Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel

Der Aufstieg schien schon verloren, doch nun sind die Tennis Herren 30 des ST Lohfelden in die Bundesliga aufgestiegen - über die Nach-Nominierung.
Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel

Die „Hergolshäuser“ in Steinbach

Burghaun-Steinbach. Einen bhmischen Abend mit den Hergolshuser Musikanten, dreifacher Europameister der bhmischen Blas
Die „Hergolshäuser“ in Steinbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.