Spende für den Büchereiverbund

Fulda. Die Centralbcherei des Bchereiverbundes Fulda erhielt vor einigen Wochen durch Vermittlung des Kulturamtes eine Spende von be

Fulda. Die Centralbcherei des Bchereiverbundes Fulda erhielt vor einigen Wochen durch Vermittlung des Kulturamtes eine Spende von ber hundert neuen Bchern von der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), die zum Thema Jungs lesen anders ein Seminar in der Rhn abhielt.

Dieses leider oft vernachlssigte Thema ergnzt nun auch perfekt den Bestand der Kinder- und Jugendbuchabteilung der Centralbcherei und teilweise auch der Stadtteilbchereien. Nachdem die Bcher inzwischen zum grten Teil eingearbeitet sind, freut sich das Team der Bcherei sie seinen Lesern anbieten zu knnen und verknpft damit die Hoffnung, dass gerade die Jungen sie auch nutzen und somit das verbreitete Klischee vom Jungen als Lesemuffel entkrften. Die Nutzung der Bchereien im Bchereiverbund ist nach wie vor Gebhrenfrei, lediglich die Anmeldung kostet einmalig einen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.