Der Tiger will nochmal: Cetinkaya vor Box-Comeback

Noch fünf Jahre Vollgas: Özcan Cetinkaya aus Gudensberg will zurück in den Schwergewichts-Ring. Kontakte zur Box-Agentur Iron-Mike-Productions sollen ihm Kämpfe in den USA und Südafrika ermöglichen. 	Foto: Archiv
+
Noch fünf Jahre Vollgas: Özcan Cetinkaya aus Gudensberg will zurück in den Schwergewichts-Ring. Kontakte zur Box-Agentur Iron-Mike-Productions sollen ihm Kämpfe in den USA und Südafrika ermöglichen. Foto: Archiv

Gudensberger Schwergewicht Özcan Cetinkaya kehrt zurück in den Ring - Kontakte in die USA sind geknüpft - Hähnchen-Grill aufgegeben

Boxen. Das ist die Überraschung des nordhessischen Box-Jahres: Alt-Meister Özcan Cetinkaya (36), einziger Schwergewichtsprofi der Region, steigt wieder in den Ring."Ja das stimmt: Ich will jetzt nochmal so richtig anziehen", verrät der sympathische Deutsch-Türke.Zuletzt war es um ihn ruhig geworden: Er hatte einen Hähnchen-Grill in seiner Heimat Gudensberg eröffnet, es schien als wolle er in der Jugend-Boxarbeit Fuß fassen. Jetzt die überraschende Wende: "Ich habe Kontakte zu Iron-Mike-Production", erklärt Cetinkaya. Die Agentur um Box-Legende Mike Tyson plane Kämpfe mit Cetinkaya  in den USA und Südafrika.  "Ich bin jetzt 36 Jahre alt. Vier bis fünf Jahre kann ich nochmal richtig Gas geben".

Abgenommen habe er zuletzt, will viel beweglicher werden. Mit seinem ehemaligen Trainer Manfred Jassmann (Korbach) will er’s nochmal wissen. "Ich fühle mich besser als früher, bin viel erfahrener, erwachsener geworden."Seit kurzem habe er die deutsche Staatsbürgerschaft. Dies mache es ihm einfacher, Kämpfe im Ausland zu bestreiten. Visa-Probleme hätten dies häufig behindert, als er noch türkischer Staatsbürger war.Cetinkaya war bereits häufig Sparring-Partner der Klitschko-Brüder, trainierte einst unter anderem mit der kürzlich verstorbenen Trainer-Legende Fritz Sdunek.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht
Lokalsport

KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht

Klapp sagt, Verträge seien nicht eingehalten worden, Baunatal sagt nichts: Jetzt muss ein Gericht entscheiden, was richtig und was falsch ist.
KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht

Dominika Hajkova gewinnt U18-Konkurrenz

Tennis. Die Eichenzeller Tennisspielerin Dominika Hajkova hat sich bei den JOB AG Open in Hnfeld den Titel gesichert.Bei den U18-Juniorinnen gab
Dominika Hajkova gewinnt U18-Konkurrenz

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.