1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Topspiel am Sonntag in der Eishalle: 89ers wollen oben dranbleiben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Freut sich auf das erste Heimspiel im Jahr 2018: 89ers-Coach Matthias Kolodziejcak. © Schardt

Die EJ Kassel 89ers treffen am Sonntag im Topspiel der Eishockey Hessenliga auf Eifel Mosel Bären aus Bitburg.

Eishockey. Zum Siegen verdammt, heißt es für beide Teams am Sonntag in der Eishockey Hessenliga. Die EJ Kassel 89ers empfangen um 18.30 Uhr in der Eissporthalle die Eifel Mosel Bären aus Bitburg. Das einzige nicht hessische Team in der Liga (14 Punkte/7 Spiele) muss trotz langer Anreise die Punkte aus Kassel entführen, um den Anschluss zum Tabellenersten Darmstadt nicht zu verlieren. Das gilt aber auch für das Team von 89ers-Coach Matthias „Kollo“ Kolodziejczak, die Punktgleich mit Bitburg auf Platz zwei stehen.

„Bitburg ist ein unangenehmer Gegner. Wir müssen hellwach sein und zu hundert Prozent bereit sein, um zu punkten. Wir freuen uns wieder ein Heimspiel zu haben und hoffen auf die Unterstützung vieler Fans“, sagt Kolodziejczak vor dem Spiel. Der Eintritt ist frei.

Auch interessant

Kommentare