Turnier in Viermünden

Viermnden.Beim F-Juniorenturnier holte sich der Gastgeber TSV Viermnden/Schreufa den Gesamtsieg. Im Endspiel bezwangen sie die JSG Geismar

Viermnden.Beim F-Juniorenturnier holte sich der Gastgeber TSV Viermnden/Schreufa den Gesamtsieg. Im Endspiel bezwangen sie die JSG Geismar mit2:1. Das E-Jugendturnier gewann der TSV Bromskirchen im Endspiel mit5:4 nach Siebenmeterschieen gegen den FC Ederbergland. Der TSVBierden, der aus Niedersachsen angereist war, siegte bei den D-Juniorenmit einem 1:0 gegen den FC Ederbergland. Bei den Bambinis war es nocheinmal der Gastgeber TSV Viermnden/ Schreufa, der sich ber denTurniersieg freuen konnte. Im Halbfinale bezwang die Mannschaft den TSVFrankenau mit 1:0, das Endspiel wurde mit 4:3 nach Siebenmeterschieengegen den TSV Rosenthal gewonnen. (mkf)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein
Lokalsport

Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein

VON VIKTORIA GOLDBACHFulda. Die Entscheidung ist gefallen: Der achtjährige Fußballer Jamal Musiala ist vom TSV Lehnerz in die Nachwuchsabteilung des
Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein
Sport und Kultur: Schüler spielen Fußball in Brasilien
Lokalsport

Sport und Kultur: Schüler spielen Fußball in Brasilien

Auf den Spuren der Weltmeister: Nordhessische Nachwuchs-Fußballer kicken in Brasilien.
Sport und Kultur: Schüler spielen Fußball in Brasilien

So sexy ist Handball

Bad Wildungen. Geschenkidee und Augenschmaus soll der neue Kalender der Damenmannschaft der HSG Bad Wildungen/ Friedrichstein/ Bergheim werden.
So sexy ist Handball

Ein Fan reist um die Welt

Beweisfoto auf der Chinesischen Mauer. Frankenberg. Die Fahne ist sein Markenzeichen. Sie steht als Beweis der Treue und ist ein Ritual,
Ein Fan reist um die Welt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.