"Das ist unglaublich bitter": FSC Lohfelden meldet Team aus der Hessenliga ab

+
Kaum zu fassen: Roy Keßebohm und sein FSC werden nächstes Jahr nicht in der Hessenliga spielen.

Der FSC Lohfelden wird kommende Saison nicht in der Fußball Hessenliga spielen. Der Verein hat seine Mannschaft aus der Hessenliga zurückgezogen.

Fußball. Das muss man erstmal sacken lassen: Der FSC Lohfelden zieht seine erste Mannschaft aus der Fußball Hessenliga zurück. Grund dafür seien drastische Sponsoringkürzungen für die kommende Saison. Diese seien zum Großteil an die Teilnahme in der Hessenliga gebunden, weshalb ein Neustart in der Gruppenliga nicht möglich sei, teilte der Verein mit. Die Alt-Herrenmannschaft und die Jugendabteilung bleiben weiter aktiv. Schon länger gab es Gerüchte, dass das Geld beim FSC nicht mehr so locker sitzt.

"Habe mich nicht zurückgezogen"

Nicht etwa, weil Hauptsponsor Andreas Fehr nicht kann, sondern nicht mehr so will wie noch zu früheren Spielzeiten. Auf Nachfrage erklärte Andreas Fehr: „Von dem Rückzug weiß ich nichts. Als Sponsor habe ich mich nicht zurückgezogen, aber ich habe dem Vorstand einen Vertrag zu anderen Konditionen vorgelegt.“

KSV Hessen und Lohfelden trennen sich 2:2 - Heinz Fehr-Pokal an Heinrich Gringel

Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Heinz-Fehr Pokal KSV Hessen Kassel - FSC Lohfelden 2:2 (1:0) © Soremski
Andreas Fehr.

FSC-Trainer Alfons Noja erreichen wir kurz nach seinem Urlaub, gerade hat er wieder festen Boden unter den Füßen. So richtig verarbeitet hat er die schlechte Nachricht zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht.

„Ich bin völlig geschockt, das ist einfach unglaublich bitter. Wir hatten eine gute, junge Hessenligamannschaft. Mir tun die Jungs leid die bleiben wollten, jetzt aber nicht hier spielen können. Jetzt müssen sie in dieser Phase einen neuen Verein finden, das wird nicht leicht“, sagt Noja.

Auch in Osthessen ist man nicht begeistert vom Rückzug des FSC - erst recht nicht über den Zeitpunkt. Denn hätten die Lohfelden ihr Team bis zum Stichtag am 15. Mai zurückgezogen, wäre Buchonia Flieden weiter Hessenligist und nicht in die Verbandsliga abgestiegen.

Unnötige Niederlage: FSC Lohfelden unterliegt Bayern Alzenau

 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremsk i
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Eintracht Baunatal gewinnt im Kreispokal gegen Sandershausen

Baunatal. In der ersten Kreispokal-Runde hat der GSV Eintracht Baunatal gegen die TSG Sandershausen mit 3:2 (0:2) gewonnen. 
Fotostrecke: Eintracht Baunatal gewinnt im Kreispokal gegen Sandershausen

Wilhelmshöhe Open: Stars von morgen kommen nach Kassel

Das Motto des Turniers ist Programm und hält jedes Jahr aufs Neue was es verspricht: „Heute schon die Stars von morgen sehen“, heißt es wieder bei den Wilhelmshöhe Open …
Wilhelmshöhe Open: Stars von morgen kommen nach Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.