Vakanz beendet - Dr. Björn Steisel wird Kreisbrandinspektor

+

Fulda. Nach achtmonatiger Vakanz wird die Position des hauptamtlichen Kreisbrandinspektors wiederbesetzt. In der vergangenen Sitzung hat der Kreisauss

Fulda. Nach achtmonatiger Vakanz wird die Position des hauptamtlichen Kreisbrandinspektors wiederbesetzt. In der vergangenen Sitzung hat der Kreisausschuss des Landkreises Fulda beschlossen, Dr. Björn Steisel als hauptamtlichen Kreisbrandinspektor einzustellen und gleichzeitig zum Beamten im höheren feuerwehrtechnischen Dienst zu ernennen. Dienstantritt wird der 1. Oktober 2011.Dr. Steisel tritt die Nachfolge von Stefan Schmidt an, der Ende Oktober letzten Jahres plötzlich und unerwartet im Alter von nur 49 Jahren verstorben ist. Er war zuletzt bei der Werksfeuerwehr der BASF in Ludwigshafen  als Mitglied der Betriebsleitung tätig und dort insbesondere für den Bereich des Abwehrenden Brandschutzes mit rund 140 Einsatzkräften zuständig.Dr. Björn Steisel ist 30 Jahre alt und stammt aus dem nordhessischen Helsa im Landkreis Kassel. Nach dem Abitur in Hessisch-Lichtenau studierte er an der Georg-August-Universität in Göttingen Chemie und promovierte auch am dortigen Institut für Physikalische Chemie im Fachbereich Technische und Makromolekulare Chemie. In Nordrhein-Westfalen absolvierte er die Laufbahnprüfung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst und leistete anschließend sein Referendariat als Beamter auf Widerruf bei der Stadt Ludwigshafen ab. Dr. Steisel ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.Bei der Vorstellung von Dr. Steisel in einer Versammlung der Gemeinde- und Stadtbrandinspektoren bezeichnete Landrat Woide den neuen Kreisbrandinspektor als ausgewiesenen Feuerwehrfachmann, der den Feuerwehrbetrieb von frühester Jugend an kenne, als er mit 13 Jahren Mitglied in der Jugendfeuerwehr seines Heimatortes geworden sei, und wisse, wie freiwillige Feuerwehren arbeiteten.Die Berufung von Dr. Steisel zeige, dass man auch in jungen Jahren Führungsverantwortung bei der Feuerwehr übernehmen könne.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein

VON VIKTORIA GOLDBACHFulda. Die Entscheidung ist gefallen: Der achtjährige Fußballer Jamal Musiala ist vom TSV Lehnerz in die Nachwuchsabteilung des
Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein

SPD Ebersburg: Neue Führungsriege

Ebersburg. Im Rahmen der diesjhrigen Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Ebersburg zog der Fraktionsvorsitzende Markus Ulrich eine Zwisch
SPD Ebersburg: Neue Führungsriege

Laurin Bräutigam ist Vize-Hessenmeister im Kartslalom 2000

Er ist der neue Vize-Hessenmeister im Kartslalom 2000: Laurin Bräutigam aus Treysa.
Laurin Bräutigam ist Vize-Hessenmeister im Kartslalom 2000

Kassel baut neue Groß-Sporthalle am Auestadion

Stadt, Land und Universität kooperieren: Drei-Felder-Halle und Kunstrasenplatz entstehen für knapp sieben Millionen Euro.
Kassel baut neue Groß-Sporthalle am Auestadion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.