Vorverkaufsbeginn für Dekanatsfrauenfrühstück

Vogelsbergkreis. Die beliebte Reihe des Frauenfrhstcks im Dekanat Vogelsberg wird am Samstag, 27. Oktober, um 9 Uhr mit einer weiteren Aus

Vogelsbergkreis. Die beliebte Reihe des Frauenfrhstcks im Dekanat Vogelsberg wird am Samstag, 27. Oktober, um 9 Uhr mit einer weiteren Ausgabe im Lauterbacher Hof in Lauterbach fortgesetzt.

Referentin des Vormittags ist Ruth Heil (Jahrgang 1947), die zum Thema Wer oder was bestimmt mein Denken? sprechen wird. Neben ihrer Arbeit in der Eheseelsorge hlt die Referentin Seminare und Vortrge. Heil arbeitet bei verschiedenen Zeitschriften mit und ist Autorin zahlreicher Bcher. Sie ist Mutter von elf Kindern.

Edeltraud Knier vom Dekanatsfrauenteam weist darauf hin, dass der Vorverkauf fr diese Veranstaltung am heutigen Dienstag, 25. September, beginnt. Da erfahrungsgem ein groes Interesse besteht, sollten sich potenzielle Besucherinnen frhzeitig ihre Eintrittskarten sichern, empfiehlt Knier.

Der Kartenvorverkauf wird in Lauterbach von der Buchhandlung Lesezeichen bernommen, in Schlitz sind Tickets bei Optik-Franke, in Herbstein im Schuhhaus Kbel sowie im Nieder-Mooser Dorfladen erhltlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Unser Mann für Hawaii: Martin Wonke aus Baunatal startet beim Ironman
Lokalsport

Unser Mann für Hawaii: Martin Wonke aus Baunatal startet beim Ironman

Es ist der härteste Triathlon der Welt - der Ironman auf Hawaii. Mit dabei: Martin Wonke aus Baunatal. Wie er sich auf das Highlight vorbereitet erklärt er im Interview.
Unser Mann für Hawaii: Martin Wonke aus Baunatal startet beim Ironman
Huskies siegen im ersten Test!
Lokalsport

Huskies siegen im ersten Test!

Nach fast sechs Monaten Sommerpause sind die Kassel Huskies zurück auf dem Eis. Am Sonntag stand das erste Testspiel gegen den EV Regensburg an. Chef
Huskies siegen im ersten Test!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.