Nix für Weicheier: Training mit Kassels einzigem Roller Derby-Team

Kassel. Was haben Knockahontas, Cindeprella und Donna Wetter gemeinsam? Es sind die Spielernamen von Mitgliedern des einzigen Kasseler Roller Derby-

Kassel.Was haben Knockahontas, Cindeprella und Donna Wetter gemeinsam? Es sind die Spielernamen von Mitgliedern des einzigen Kasseler Roller Derby-Teams, den "Bashlorettes". In den USA ist die Trendsportart schon seit über zehn Jahren bekannt und beliebt. Auch in Deutschland gibt es diesen Sport seit 2006, inzwischen haben sich 34 Roller Derby Leagues gegründet. Und: Roller Derby ist angeblich der der am schnellsten wachsende Sport der Welt. Doch was steckt dahinter? Der EXTRA TIP wollte sich selbst ein Bild machen und testete den Rollen-Sport.

Besser mit Schutzausrüstung

Ziel des Spiels ist es, Punkte zu sammeln, indem eine "Jammerin" gegnerische Spieler auf einer ovalen Spielbahn   überholt. Das wiederum versuchen vier Blocker je Team entweder zu verhindern oder zu ermöglichen. Dass es dabei nicht zimperlich zugeht, wird sehr schnell deutlich: Knie-, Ellenbogen-, und Handschoner sowie Mundschutz und Helm sind beim Roller Derby ein absolutes Muss.  "Besser ein Loch in der Kleidung als gleich eine Abschürfung", erzählt Julia Lassalle (Kampfname:  Donna Wetter), die Spielertrainerin des Kasseler Teams ist und das Team 2011 ins Leben rief.

Stürze gehören einfach dazu

Als es während des Trainings  an Taktik-Übungen und Spielzüge geht, wird klar, warum  Helm und Mundschutz unerlässlich sind: Immer wieder gibt es Stürze, im Gerangel um die Jammerinnen der zwei Teams wird mit vollem Körpereinsatz gearbeitet – immerhin ist Schlagen, Festhalten und Beinstellen verboten.Nach kurzer Zeit ist man völlig platt, der Vollkontaktsport erfordert Ausdauer, Kraft, Strategie und Taktik. Dafür wird man aber mit enorm viel Spaß belohnt.  Übrigens: Roller Derby ist in Deutschland noch reine Frauensache. Männer agieren ausschließlich als Schiedsrichter oder Trainer.

Fazit: Damen, die keine Lust auf Zumba, Ballett oder Step-Aerobic haben, sondern Action und tollen Teamgeist lieben, sind hier genau richtig. Nur zimperlich darf man nicht sein.

+++ EXTRA INFO: Roller Derby-Vokabeln +++

Jammer = PunktemacherinPack = größte Gruppe aus Blockerinnen beider MannschaftenBlocker = OffensivspielerinnenReferee = SchiedsrichterBout = WettkampfScrimmage = FreundschaftsspielJam =  Spieleinheit innerhalb des Bouts (zwei Minuten)Flat Track = ovale Bahn auf flachem BodenNewbies = NeulingeLeagues = Liga

Weitere Informationen: www.facebook.com/roller.derby.ks oder www.kasselrollerderby.wordpress.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Kassel. Am Wochenende gab es im EuroFit Kassel wieder die fünfte Auflage "24h Stunden Strampeln und Laufen für einen guten Zweck". Organisiert wurde die tolle Aktion in …
Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Bildergalerie: Eintracht Baunatal verliert gegen den HC Elbflorenz 33:34

Handball. Drittligist Eintracht Baunatal hat am Samstagabend sein Heimspiel mit 33:34 (14:5) gegen die zweite Mannschaft des HC Elbflorenz verloren. 
Bildergalerie: Eintracht Baunatal verliert gegen den HC Elbflorenz 33:34

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.