Weinkonvent hofft auf gütliche Einigung

Fulda. ber 25 Mitglieder des Weinhistorischen Konventes trafen sich am vergangenen Samstag zur ihrer jhrlichen Mitgliederversammlung. Zent

Fulda. ber 25 Mitglieder des Weinhistorischen Konventes trafen sich am vergangenen Samstag zur ihrer jhrlichen Mitgliederversammlung. Zentrales Thema waren die sich nun schon seit Ende 2005 hinziehenden Verhandlungen um den Weinberg am Frauenberg.

Seit drei Tagen - so berichtete Prof. Dr. Richard Hartmann, der seitens des Kapitels die Verhandlungen fhrt, - liegt nun ein Entwurf des Pachtvertrages seitens des Eigentmer, der Familie Walther vor. So werden nun zeitnah die abschlieenden Verhandlungen anstehen.

Die zentralen Fragen, die die Mitglieder dem Vorstand nochmals ans Herz legten, sind die Perspektive fr den Weinberg nach Ablauf der angebotenen 10 Jahrespacht sowie die fr den Konvent nur mit ffentlicher Untersttzung mglichen Investitionen (Strom und Wassererschlieung, Sanitre Einrichtungen).

Die Mitgliederversammlung sprach dem Kapitel des Weinkonventes hierzu das entsprechende Vertrauen fr die weiteren Verhandlungen aus und hofft dann im Neuen Jahr u. a. wieder die beliebten Veranstaltungen Weck Worschd und Wie anbieten zu knnen.

Weitere Themen der Versammlung waren die Entgegennahme von Jahres- und Finanzbericht und die Entlastung von Kassenfhrung, Barbara Hermann, und Vorstand. Kanzler Jens Rting konnte an etliche erfolgreiche Veranstaltungen erinnern, so das erstmals durchgefhrte Kellerfest am Karolinenhof in Dirlos und die Weinprobe im Rahmen der Fuldaer Weinfestes am 31. August.

Am 14. Oktober konnte die diesjhrige Weinlese durchgefhrt werden, die mit 700 l nur die Hlfte des Spitzenertrages vom Jahr 2006 einbrachte.

Einen Wechsel im Vorstand gab es auch, nach mehr als 10 jhriger Ttigkeit legte Herr Jens Rting sein am nieder. Neu gewhlt wurde Ute Straub. Auch zwei neue Kassenprfer, Hans Enk und Jens Rting, wurden bestellt.

Weinprobe

Im letzten Quartal sind noch anregende und auergewhnliche Veranstaltungen in Sicht. Am nchsten Samstag, 27. 10, um 18:00 findet der Groe Konventstag in Adolphseck mit einer kulinarischen Weinprobe statt. Weine des Weinguts Georg Breuer aus Rdesheim werden von Theresa Breuer prsentiert. Der Sptlesereiter tritt auf, das Menuettensemble tanzt, die Fuldaer Stadtblser spielen auf (Kosten fr Mitglieder 60 fr Nicht-Mitglieder 75 Euro, Anmeldung per fax 0661/3802740, Mail richard-hartmann@vr-web.de oder Telefon Barbara Hermann 066155468).

Am Freitag 16. 11. findet um 19:30 in Kooperation mit dem dem Rhner-Spezialittenlokal Apfergrips dort (Jahnstrae) eine Degustation Apple Meets Grape statt. Es werden flssige Spezialitten aus Apfel (Cidre, Schauwein, -Wein, - Sherry und Brannt) und Reben (Schaumwein, Winzersekt, Wein, Dessertwein und Weinbrand) angeboten, dazu deftige Spezialitten zum Essen (18 Euro fr Mitglieder, 22 fr Nichtmitglieder, Anmeldungen wie oben).

Den Jahresabschluss bildet dann das Weihnachtsdegustationsmenu am 1. Dezember im Restaurant Zum Ritter.In naher Zukunft wird auch die Homepage des Weinhistorischen Konvents wieder aktuell in Betrieb sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

D-Jugend-Fußballer der JSG Melsungen sind Kreispokalsieger
Lokalsport

D-Jugend-Fußballer der JSG Melsungen sind Kreispokalsieger

Toller Erfolg für die jungen Fußballer der JSG Melsungen. Sie sicherten sich den Kreispokal und dürfen zudem die Vizekreismeisterschaft feiern.
D-Jugend-Fußballer der JSG Melsungen sind Kreispokalsieger

7. Kasseler Ölringen-Festival im Nordstadtpark

Am Sonntag 20.06.2010 findet nun bereits zum 7. mal das Kasseler lringen-Festival statt. Veranstalter ist der Ringer Sport Verein Kassel ( RSV K
7. Kasseler Ölringen-Festival im Nordstadtpark
Huskies: Schießt die Aliens auf den Mond!
Lokalsport

Huskies: Schießt die Aliens auf den Mond!

Eishockey. Der Blick auf die Tabelle macht deutlich: Die Huskies müssen siegen! Nach der bitteren 4:6-Pleite bei Tabellenprimus Dortmund und dem Fa
Huskies: Schießt die Aliens auf den Mond!
Taktik ist keine Pfefferminzsorte: Neuste Sprüche und Weisheiten der Fußballstars
Lokalsport

Taktik ist keine Pfefferminzsorte: Neuste Sprüche und Weisheiten der Fußballstars

Landkreis. Ob Spieler, Trainer oder Journalisten: Wer auch immer etwas zum Thema Fußball zu sagen hat,liefert nicht selten erstaunliche Zitate, die z
Taktik ist keine Pfefferminzsorte: Neuste Sprüche und Weisheiten der Fußballstars

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.