Wieviel Sport ist nötig?

Waldeck-Frankenberg. Klingelte auch ihr Telefon am Anfang der Woche? Wie Sportdezernent Peter Niederstraer bekannt gab, hat am Mont

Waldeck-Frankenberg. Klingelte auch ihr Telefon am Anfang der Woche? Wie Sportdezernent Peter Niederstraer bekannt gab, hat am Montag eine Sportbefragung in Waldeck-Frankenberg stattgefunden. Die Befragung dient der vom Landkreis in Auftrag gegebenen Studie zur Sportentwicklungsplanung. Ausfhrender ist das Institut fr Sportkonomie der Sporthochschule Kln. Niederstraer: Per Telefon werden 2.000 zufllig ausgewhlte Brger zu ihrem Sportverhalten und ihren Sportwnschen interviewt.Nach der Datensammlung zum Sportverhalten der heimischen Bevlkerung wird eine Imageanalyse der Sportvereine folgen. Der dritte Baustein sei die Bewertung der Sportsttten. Ziel der Studie sei es, so der Erste Kreisbeigeordnete, das Sportangebot und die Sportsttten Waldeck-Frankenbergs im Sinne der Bevlkerung weiter zu verbessern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein
Lokalsport

Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein

VON VIKTORIA GOLDBACHFulda. Die Entscheidung ist gefallen: Der achtjährige Fußballer Jamal Musiala ist vom TSV Lehnerz in die Nachwuchsabteilung des
Chelsea gewinnt – Achtjähriger Jamal geht zu Traditionsverein
Herzsportgruppe erhält Defibrillator
Lokalsport

Herzsportgruppe erhält Defibrillator

Ein Defibrillator für Herzsportgruppe Ermschwerd - Mit über 800.000 Euro förderte Matthias-Kaufmann-Stiftung bereits rund 500 Hilfsprojekte im Krei
Herzsportgruppe erhält Defibrillator

Vielseitig Reiten

Twistetal. Vergangenen Montag ehrte die Gemeinde Twistetal herausragende Sportler.In seiner Ansprache betonte Brgermeister Gnther H
Vielseitig Reiten
Hammermäßig - das sind unsere Besten!
Lokalsport

Hammermäßig - das sind unsere Besten!

Ehrengast beim Sportehrentag in BSA war Boxweltmeisterin Christina Hammer
Hammermäßig - das sind unsere Besten!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.