7:0 - VfL Wolfsburg dominiert klar im Spiel beim KSV Baunatal

1 von 81
2 von 81
3 von 81
4 von 81
5 von 81
6 von 81
7 von 81
8 von 81

Das Freundschaftsspiel war ein Geschenk zum 60-Jährigen Bestehen des VW Werks Baunatal: Bundesligist VfL Wolfsburg gastierte am Dienstagabend im Baunataler Parkstadion und traf auf den Hessenligist der VW-Stadt.

Baunatal. Über 2500 Zuschauer sahen am Dienstagabend den freundschaftlichen vergleich zwischen bundesligist VfL Wolfsburg und dem heimischen Hessenligisten KSV Baunatal. Obwohl sich die Elf von Trainer Tobias Neben vorgenommen hatte, es dem Favoriten so schwer wie möglich zu machen, blieb es am Ende eine klare Sache: 7:0 siegte die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia. Mit einer 2:0-Führung war es in die Halbzeitpause gegangen. Umrahmt wurde die Partie von zahlreichen Aktionen für die Besucher.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Finale! KSV Baunatal schlägt FC Gießen im Hessenpokal

Das haben sie sich verdient: Die Fußballer des KSV Baunatal stehen im Finale des Hessenpokals. Die Nebe-Elf schlug Gießen nach Elfmeterschießen mit 6:4 (1:1,1:1) und …
Finale! KSV Baunatal schlägt FC Gießen im Hessenpokal

Fotostrecke: Eintracht Baunatal verliert gegen ThSV Eisenach 28:30

Handball. Gegen den vorzeitig amtierenden Meister der 3. Liga Ost ThSV Eisenach ist den Handballern der Eintracht Baunatal fast eine Überraschung geglückt. In einem hart …
Fotostrecke: Eintracht Baunatal verliert gegen ThSV Eisenach 28:30

KSV Baunatal: Baunis wollen über Gießen in den DFB-Pokal

Das Weltrekordspiel im Blick, die DFB Pokal-Teilnahme vor Augen: Der KSV Baunatal trifft am kommenden Dienstag, 19. März, 19 Uhr, auf den FC Gießen. 
KSV Baunatal: Baunis wollen über Gießen in den DFB-Pokal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.