Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Stadt

Frderverein des Fachbereichs Wirtschaft fhrt Alumni-Tag durchFulda. "Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit der Hochschule mit den Unt

Frderverein des Fachbereichs Wirtschaft fhrt Alumni-Tag durch

Fulda. "Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit der Hochschule mit den Unternehmen sowie der Stadt und dem Landkreis Fulda zu strken". Mit diesen Worten erffnete Prof. Dr. Peter Haller, Vorstand des Vereins der Freunde und Frderer des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Fulda e.V., den erstmals veranstalteten Alumni-Tag.

Der Vizeprsident der Hochschule, Prof. Dr. Karim Khakzar, hie die Gste herzlich in den neu renovierten Rumen des Fachbereichs willkommen. Die neu gestalteten Vorlesungssle seien Teil der Anstrengungen, die Qualitt von Forschung und insbesondere der Lehre weiter voranzutreiben.

Ursula Dppner richtete die freundlichen Gre des Landrats Bernd Woide aus. Sie wies auf die wichtige Rolle der Hochschule hin, neben fachlicher auch interkulturelle Kompetenz zu vermitteln.

Der Prsident der IHK, Helmut Sorg, betonte, welch hohe Bedeutung die Hochschule fr die mittelstndischen Unternehmen der Region habe. Als Mitglied des Hochschulrates verfolge er die positiven Entwicklungen der Hochschule mit groem Interesse. Zudem kndigte er eine Initiative des Prsidiums der IHK zur Vertiefung der Zusammenarbeit mit der Hochschule an. Dieses Vorhaben wurde vom Auditorium mit starkem Beifall aufgenommen.

Dem Verein war es gelungen, mit Adrian Pehl von der DZ-Bank AG einen deutschlandweit bekannten und mehrfach ausgezeichneten Aktienanalysten fr einen Vortrag vor den Ehemaligen und Gsten zu gewinnen. Sein Vortrag zeigte die Mglichkeiten und Grenzen der Unternehmensanalyse und -bewertung fr die Anlagenentscheidungen der Investoren auf. Die Alumni und Studierenden dankten mit nachhaltigem Applaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt
Lokalsport

MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt

Nachdem die Verantwortlichen der Radsportabteilung der MT-Melsungen immer noch Hoffnung hatten, ist nun klar: Das für den 12. September geplante Bergzeitfahren muss …
MT Melsungen: Bergzeitfahren abgesagt
Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel
Lokalsport

Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel

Der Aufstieg schien schon verloren, doch nun sind die Tennis Herren 30 des ST Lohfelden in die Bundesliga aufgestiegen - über die Nach-Nominierung.
Lohfelden schwebt im siebten Tennis-Himmel

Die „Hergolshäuser“ in Steinbach

Burghaun-Steinbach. Einen bhmischen Abend mit den Hergolshuser Musikanten, dreifacher Europameister der bhmischen Blas
Die „Hergolshäuser“ in Steinbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.