Bildergalerie: MT gewinnt gegen Anaitasuna im EHF-Pokal

1 von 54
2 von 54
3 von 54
4 von 54
5 von 54
6 von 54
7 von 54
8 von 54

Die MT Melsungen ist im EHF-Pokal in der Spur. Gegen Helvetia Anaitasuna gab es einen 28:22 Heimsieg.

Handball. Eine Halbzeit brauchte die MT Melsungen im EHF-Cup, um gegen quirlig aufspielende Spanier und die eigene Unsicherheit in Fahrt zu kommen. Dann lief es aber und mündete in ein 28:22 (10:11) gegen Spaniens Vertreter Helvetia Anaitasuna.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Traumhafte Kulisse beim Sommerfest der MT Melsungen

Kassel. Im festlichen Ambiente inmitten des Kasseler Messinghof feierte die MT Melsungen mit 400 Gästen ihr Sommerfest und stellte dabei auch ihren Partnern und …
Bildergalerie: Traumhafte Kulisse beim Sommerfest der MT Melsungen

Fotostrecke: Große Vorfreude bei Teamvorstellung der MT Melsungen

Melsungen. Endlich ist es wieder soweit. Gestern Abend wurde im Melsunger Schlossgarten das neue Team (2018/19) der MT Melsungen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. …
Fotostrecke: Große Vorfreude bei Teamvorstellung der MT Melsungen

VW Werk Kassel wird Sponsor der MT Melsungen

Während die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen ihre verdiente Sommerpause genießen durften, wurde hinter den Kulissen fleißig weitergearbeitet. Und das mit Erfolg. …
VW Werk Kassel wird Sponsor der MT Melsungen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.