Fotostrecke: MT Melsungen verliert 24:26 gegen Stuttgart

1 von 63
2 von 63
3 von 63
4 von 63
5 von 63
6 von 63
7 von 63
8 von 63
9 von 63
10 von 63

Handball. Der Lauf der MT Melsungen ist beendet: Am Samstagabend verlor die MT mit 24:26 (14:12) gegen den TVB Stuttgart.

Zuvor hatte die MT vier Spiele in Folge gewonnen, mit Sieg Nummer fünf war es heute aber nichts. Finn Lemke und Lasse Mikkelsen gingen angeschlagen ins Spiel, Tobias Reichmann gesellte sich zu den ebenfalls verletzten Marino Maric, Domagoj Pavlovic und Julius Kühn auf die Tribüne. Diese Bildergalerie wird präsentiert von: CLAAR ZAHNÄRZTE

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.