Fotostrecke: MT Melsungen wieder im Europapokal

1 von 73
2 von 73
3 von 73
4 von 73
5 von 73
6 von 73
7 von 73
8 von 73
9 von 73
10 von 73

Kassel. Der Handball-Bundesligist MT Melsungen spielt in der kommenden Saison wieder im Europapokal. Die MT gewannen vor 4300 Zuschauern in Kasseler Rothenbach-Halle das letzte Punktspiel der Saison gegen den TBV Lemgo Lippe 31:27 (16:13) und festigten damit den fünften Tabellenplatz. Diese Bildergalerie wird präsentiert von: Claar Zahnärzte 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sieg in letzter Sekunde: MT Melsungen gewinnt 26:25 gegen Ludwigshafen

Sieg in letzter Sekunde: MT Melsungen gewinnt 26:25 gegen Ludwigshafen

Nach dem Pokal-Coup gegen Berlin feierte die MT Melsungen gegen die Eulen Ludwigshafen den nächsten Sieg. Allerdings war es bis zum 26:25 (11:11) Sieg ein hartes Stück …
Sieg in letzter Sekunde: MT Melsungen gewinnt 26:25 gegen Ludwigshafen
MT zieht ins Final Four ein: Melsungen schlägt Füchse Berlin mit 33:30

MT zieht ins Final Four ein: Melsungen schlägt Füchse Berlin mit 33:30

Revanche geglückt! Die MT Melsungen hat das DHB-Pokal-Viertelfinale gegen die Füchse Berlin mit 33:30 (14:16) gewonnen und steht damit im Final Four in Hamburg.
MT zieht ins Final Four ein: Melsungen schlägt Füchse Berlin mit 33:30
Alles oder nichts: MT Melsungen trifft im DHB-Pokal auf die Füchse Berlin mit Silvio Heinevetter 

Alles oder nichts: MT Melsungen trifft im DHB-Pokal auf die Füchse Berlin mit Silvio Heinevetter 

Das letzte Duell gegen die Füchse Berlin ist gerade mal fünf Tage her. Am heutigen Dienstag trifft die MT Melsungen erneut auf die Berliner, diese kommen mit Ex …
Alles oder nichts: MT Melsungen trifft im DHB-Pokal auf die Füchse Berlin mit Silvio Heinevetter 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.