MT Melsungen: Vorverkauf startet - Heimspielpremiere gegen THW Kiel

Fahne mit Logo der MT Melsungen
+
Der Vorverkauf für Karten der neuen Bundesligasaison startet am 6. September.

Nach zwei anstrengenden letzten Testspielen innerhalb von nur 24 Stunden einschließlich einer erfolgreichen Generalprobe durften die Profis der MT Melsungen am Wochenende noch einmal durchschnaufen, ehe sich schon am Mittwoch in der Bundesliga der Vorhang zur neuen Saison hebt. Jetzt hat der Vorverkauf begonnen.

Handball. Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Nach den beiden kraftraubenden Testspielen – am Donnerstag in Leipzig, einschließlich achtstündiger Busfahrt und der erfolgreichen Generalprobe 14 Stunden später in Kassel gegen Minden – dürfen die MT-Cracks übers Wochenenden nochmal regenerieren. “Am Montag und Dienstag werden wir uns dann mit jeweils zwei Trainingseinheiten und ausführlicher Videoanalyse gezielt auf unser erstes Spiel in Lemgo vorbereiten”, sagt Gudmundur Gudmundsson.

Mit Einsatz und Moral seines Teams sei er während der streng getakteten Vorbereitung sehr zufrieden. Hinderlich hingegen war die Tatsache – vor allem im Hinblick auf die notwendige Feinabstimmung – dass es immer wieder verletzungsbedingte Ausfälle gegeben hat. Leidtragend ist besonders André Gomes, der bislang nur ein einziges Testspiel mit seinen neuen Mannschaftskameraden bestreiten konnte. Der portugiesische Rückraumspieler von dem sich die Melsunger viel erhoffen, wird aufgrund einer Sehnenreizung im Fuß auch zum Saisonstart am Mittwoch in Lemgo noch ausfallen.   

Heimspielauftakt gegen THW Kiel

Nur drei Tage später steht für die MT Melsungen die Heimpremiere an: Am Samstag, 11. September, 20:30 Uhr, fordern die Nordhessen den amtierenden deutschen Meister und wiederum heißesten Titelkandidaten THW Kiel heraus. Karten gibt es seit Montag, 6. September, online und auf der Seite der MT Melsungen. Gemäß der angewendeten 2-G-Regelung (Geimpft oder Genesen) darf die Hallenkapazität von 4.300 Plätzen voll ausgeschöpft werden. Alle Infos zur 2-G-Regelung bei Heimspielen der MT Melsungen gibt es hier.

Wichtig: Das Kontingent von maximal 100 Plätzen in der Rothenbach-Halle für Personen ohne den erforderlichen Impf- und Genesenenstatus ist erschöpft. Damit stehen derzeit keine Tickets für diesen Personenkreis zur Verfügung, teilt die MT Melsungen mit.

Vorverkaufsstellen

- MT Geschäftsstelle Melsungen, Mühlenstraße 14

- Fan Point Kassel, Am Friedrichsplatz 8

- Designtex/Sporthaus Lohfelden, Hauptstraße 49

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.