1. lokalo24
  2. Sport
  3. MT Melsungen

Nach Gummersbach-Spiel: Philipp Müller fällt aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Warf das erste Heimspiel-Tor der MT, verletzte sich aber in der 15. Minute schwer: Phlipp Müller. © Käsler/nh

Bittere Pille für die MT Melsungen: Philipp Müller hat sich im Spiel gegen Gummersbach verletzt.

Handball.  Nur einem Tag nach dem Spiel gegen Gummersbach wird die Freude über den ersten Saisonsieg von der Verletzung von Phlipp Müller überschattet.

Als Müller in der 15. Minute zu Boden ging, ahnte sein Trainer nichts Gutes: “Wenn ein Müller nach solch einer Attacke nicht mehr aufs Spielfeld zurückkehrt, sagt das alles”, so Michael Roth in der anschließenden Pressekonferenz.

Die böse Vorahnung bestätigte heute Teamarzt Dr. Gerd Rauch: “Philipp hat eine Schultereckgelenksprengung. Die Bänder sind zwar noch in intakt und eine Operation ist nicht zu empfehlen, aber sechs bis acht Wochen Pause sind schon notwendig”. Damit fällt ein wichtiger Aktivposten im Abwehrverband in einer absoluten Hochphase der Saison aus.

Am Sonntag steht für die MT Melsungen das Auswärtsspiel in Hüttenberg auf dem Plan. Anwurf in der Sporthalle Gießen Ost ist um 12.30 Uhr.

Auch interessant

Kommentare