1. lokalo24
  2. Sport
  3. MT Melsungen

Schwalbe Arena bleibt gutes Pflaster: MT schlägt Gummersbach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die MT Melsungen hat ihr Spiel am Mittwochabend gegen den VFL Gummersbach mit 30:23 gewonnen.

Handball. Die MT Melsungen wahrt ihren Auswärtsnimbus in der Schwalbe Arena und gewinnt dort auch ihr viertes Gastspiel seit Bestehen dieser Halle. Am 24. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga besiegten die Nordhessen den VfL Gummersbach vor 3297 Zuschauern mit 30:23 (12:16).

Während die Oberbergischen mit diesem Ergebnis weiterhin die Abstiegssorgen vor Augen haben, festigte die Mannschaft von Trainer Michael Roth damit den 10. Tabellenplatz. Der Sieg ist bei ihnen nicht nur deshalb willkommen, sondern auch, weil er zusätzlichen Auftrieb für die kommende Aufgabe im Europapokal gibt. Am Samstag will die MT in Lissabon möglichst den Gruppensieg im EHF-Cup unter Dach und Fach bringen.

"Wir haben heute eine insgesamt gute Mannschaftsleistung gezeigt. Alle haben ihre guten Eindrücke aus den letzten Trainingseinheiten bestätigt", sagte MT-Trainer Michael Roth nach dem Spiel. "Es war eine klare Steigerung gegenüber den letzten Wochen erkennbar. Das war heute für uns nicht nur ein wichtiger Bundesligasieg sondern auch eine gute Vorbereitung auf unser bevorstehendes Europapokalspiel am Samstag in Lissabon", so Roth.

Auch interessant

Kommentare