BBL-Playoffs

ALBA Berlin zieht ins Finale ein - Sieg gegen Ludwigsburg

+
Albas Joshiko Saibou (2.v.l) stimmt seine Mannschaftskollegen auf das wichtige Spiel ein. Foto: Annegret Hilse

ALBA Berlin hat als erste Mannschaft das Finale um die deutsche Basketball-Meisterschaft erreicht. Der einstige Serienchampion gewann gegen die MHP Riesen Ludwigsburg mit 91:88 (42:43) und entschied die Best-of-Five-Halbfinalserie mit 3:0 für sich.

Berlin - Im Endspiel trifft der achtmalige Meister aus der Hauptstadt auf Titelverteidiger Brose Bamberg oder Pokalsieger Bayern München. Im zweiten Halbfinale führt Hauptrundensieger FC Bayern vor dem vierten Spiel mit 2:1. Das Finale beginnt am kommenden Wochenende.

ALBA bietet sich nach einer makellosen Serie die Chance auf die erste Meisterschaft seit 2008. Die Mannschaft von Coach Aíto García Reneses hatte beim Heimspiel gegen die Ludwigsburger aber deutlich mehr Mühe als noch bei den beiden klaren Erfolgen (102:87, 100:74) zuvor. Ludwigsburg lag zur Halbzeit sogar noch knapp in Führung, ehe die Gastgeber nach der Pause wieder mehr die Kontrolle übernahmen. In der Schlussphase kam Ludwigsburg wieder bis auf drei Zähler heran. Topscorer bei ALBA wurde Spencer Butterfield (19 Punkte), für die Gäste war Dwayne Evans (18) am erfolgreichsten.

dpa

ALBA Berlin Spielplan

ALBA Berlin Kader

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

FIFA: Modeste hat in China "ohne triftigen Grund" gekündigt

Köln (dpa) - Rückkehrer Anthony Modeste vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln hat seinen Vertrag beim chinesischen Club Tianjin Quanjian "ohne triftigen Grund" gekündigt. …
FIFA: Modeste hat in China "ohne triftigen Grund" gekündigt

Staffel schwimmt deutschen Rekord zum WM-Start

Die deutsche Freistil-Staffel der Frauen prägt den ersten Wettkampf- Tag der Kurzbahn-WM aus deutscher Sicht. Rücken-Spezialist Christian Diener qualifiziert sich fürs …
Staffel schwimmt deutschen Rekord zum WM-Start

Dahlmeier verpasst auch Wettbewerbe in Hochfilzen - DSV benennt Aufgebote

Ohne Laura Dahlmeier tritt das deutsche Biathlon-Team beim Weltcup in Hochfilzen an. Der DSV gibt sein zwölfköpfiges Aufgebot für die Wettbewerbe bekannt.
Dahlmeier verpasst auch Wettbewerbe in Hochfilzen - DSV benennt Aufgebote

DHB-Team: Mit "Krieger Böhm" zu neuen Rückraum-Ideen

Knapp einen Monat dauert es noch, dann eröffnet die deutsche Nationalmannschaft die Handball-WM. Die Erwartungen sind hoch. Doch es gibt personelle Probleme. Fabian Böhm …
DHB-Team: Mit "Krieger Böhm" zu neuen Rückraum-Ideen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.