Tennis-ATP-Turnier

Alexander Zverev in Madrid im Halbfinale

+
Steht in Madrid in der Runde der letzten Vier: Alexander Zverev. Foto: Francisco Seco

Madrid (dpa) - Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier in Madrid das Halbfinale erreicht. Der Weltranglisten-Dritte aus Hamburg gewann mit 6:4, 7:5 gegen den Weltranglisten-Neunten John Isner aus den USA.

Zverev trifft im Kampf um den Einzug ins Finale nun am Samstag auf Denis Shapovalov. Der 19 Jahre alte Kanadier schaltete bei dem Sandplatzturnier den Briten Kyle Edmund mit 7:5, 6:7 (6:8), 6:4 aus.

Im zweiten Halbfinale stehen sich der Österreicher Dominic Thiem und der Südafrikaner Kevin Anderson gegenüber. Thiem hatte den Spanier Rafael Nadal in zwei Sätzen (7:5, 6:3) besiegt und mit seinem Erfolg den derzeit pausierenden Schweizer Roger Federer wieder zu Nummer 1 der Welt gekürt. Das Turnier der Masters-Serie in Spaniens Hauptstadt ist mit 7,2 Millionen Euro dotiert.

Im letzten Viertelfinale gelang dem 21-jährigen Zverev im ersten Satz das Break zum 4:3. Danach spielte der junge Hamburger seine Klasse aus und holte sich mit der ersten Chance die Satzführung nach 36 Minuten. Im zweiten Durchgang verwandelte der Deutsche seinen ersten Matchball. Nach 1:18 Stunden war die Revanche für die Finalniederlage gegen Isner beim Masters-Turnier in Miami gelungen. Für Zverev war es im fünften Vergleich mit dem 33-Jährigen der vierte Sieg.

Tableau Turnier Madrid

Mitteilung ATP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fluch soll enden: Vettel will den Hockenheimring erobern

Vielleicht ist es sogar die letzte Chance. Sebastian Vettel hat noch nie das Heimrennen auf dem Hockenheimring gewonnen. Nach dem Sieg im Reich seines Rivalen Lewis …
Fluch soll enden: Vettel will den Hockenheimring erobern

Golf-Oldie Langer misst sich mit den jungen Wilden

Golf-Legende Bernhard Langer ist bei der 147. British Open der älteste Teilnehmer. Feuer und Leidenschaft für den Wettkampf brennen immer noch in dem fast 61-Jährigen. …
Golf-Oldie Langer misst sich mit den jungen Wilden

Das bringt die 11. Etappe der Tour de France

Albertville (dpa) - Bei der 105. Tour de France steht am Mittwoch die erste Bergankunft im Hochgebirge an. Die 11. Etappe führt von Albertville über vier schwere …
Das bringt die 11. Etappe der Tour de France

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Ein französischer Heimsieg und ein Coup der Gesamtführenden: Die erste Alpenetappe gehörte nicht den Favoriten der Tour de France. Diese dürften am Mittwoch in Szene …
Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.