Montagsspiel gegen HSV

Anfang auf Bank - Spieler mit "Alles Jode, Dieter"-Shirts

+
Kölns Dominick Drexler trägt während des Aufwärmens ein T-Shirt mit der Aufschrift "Alles Jode Dieter". Foto: Marius Becker

Köln (dpa) - Trainer Markus Anfang sitzt wie angekündigt im Top-Spiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen den Hamburger SV auf der Bank des 1. FC Köln. Anfangs Vater Dieter hatte vor dem Nachholspiel am Mittwoch in Duisburg (4:4) einen Herzinfarkt erlitten.

"Es geht ihm viel besser", sagte Markus Anfang vor der Partie dem TV-Sender Sky. "Für meinen Vater wäre es wichtig gewesen, dass ich meinen Job weitermache, weil er auch ein großer Fußball-Fan ist." Die FC-Profis wärmten sich in speziell entworfenen T-Shirts mit der Aufschrift  "Alles Jode, Dieter" ("Alles Gute, Dieter") auf. "Die Mannschaft gibt mir viel Kraft", sagte Markus Anfang.

Das Spiel wurde mit einigen Minuten Verspätung angepfiffen, da im HSV-Fanblock Pyrotechnik gezündet worden war. Der Hamburger SV hatte schon in der Vergangenheit mehrfach aus diesem Grund Strafen zahlen müssen.

Informationen zum Spiel bei bundesliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Springreiter starten mit Sieg in Rotterdam

Die Springreiter liegen im Teamwettbewerb auf Platz eins, haben aber erst ein Drittel der Prüfungen absolviert. In der Dressur wartet nach dem Team-Gold schon die …
Springreiter starten mit Sieg in Rotterdam

Handball-Bundesliga setzt auf Nationalteam

Am Donnerstag startet die Handball-Bundesliga in die neue Saison. Die meisten Hallen werden dann wieder voll und viele Duelle spannend sein. Dass das langfristig so …
Handball-Bundesliga setzt auf Nationalteam

Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar

Berlin (dpa) - Deutschlands neuer Radstar Emanuel Buchmann ist überzeugt, dass der Tour-de-France-Sieger Egan Bernal zu bezwingen ist.
Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar

Springreiter-Team mit Weltmeisterin Blum will Medaille

Bei der EM vor zwei Jahren blieben die deutschen Springreiter ohne Medaille. Das soll jetzt in Rotterdam anders werden. Nur einer der Göteborg-Starter gehört auch in …
Springreiter-Team mit Weltmeisterin Blum will Medaille

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.