Ferrari Teamchef

Arrivabene: Vettel wird Formel-1-Titel mit Ferrari holen

Ferraris Teamchef Maurizio Arrivabene geht davon aus, dass Sebastian Vettel im Ferrari einen Titel gewinnen wird. Foto: Luca Bruno/AP
+
Ferraris Teamchef Maurizio Arrivabene geht davon aus, dass Sebastian Vettel im Ferrari einen Titel gewinnen wird. Foto: Luca Bruno/AP

Trient (dpa) - Trotz der vielen Enttäuschungen in dieser Saison ist Teamchef Maurizio Arrivabene fest von einem Formel-1-Titelgewinn Sebastian Vettels im Ferrari überzeugt.

"Ich bin sicher, dass Sebastian Vettel die WM mit Ferrari früher oder später gewinnen wird", sagte der 61-Jährige beim "Festival dello Sport" der "Gazzetta dello Sport" in Trient. Vettel hat vor dem Rennen in Austin am Wochenende 67 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton, der in den USA seinen fünften WM-Titel perfekt machen kann.

Arrivabene will die kleine Hoffnung auf den WM-Titel vor dem Rennen am kommenden Wochenende dennoch nicht endgültig aufgeben. "Es ist eine Mission Impossible geworden, aber es ist noch nicht vorbei. Wir gehen in Austin nicht schon geschlagen an den Start, das muss man klar sagen", betonte der Italiener. Ferrari-Pilot Vettel erinnere ihn an den Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, sagte Arrivabene. "Er ist deutsch, aber im Innern sehr italienisch, er ist von klein auf mit Maranello verbunden gewesen", sagte er über Vettel.

WM-Stand

Bericht "Gazzetta dello Sport", Italienisch

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Formel 1: Steiermark-Drama für Ferrari und Vettel - Pure Mercedes-Dominanz

Eine Woche nach dem Saisonstart steht mit dem Großen Peis von der Steiermark der nächste Grand Prix in Österreich an. Der Live-Ticker zum Wochenende. 
Formel 1: Steiermark-Drama für Ferrari und Vettel - Pure Mercedes-Dominanz

Struff verliert Auftaktmatch in Berlin - Görges gibt auf

Die Rahmenbedingungen stimmen beim Tennis-Einladungsturnier im Berliner Steffi-Graf-Stadion. Der Sport ist ansehnlich, auch wenn Julia Görges Pech hat. Die Ränge im …
Struff verliert Auftaktmatch in Berlin - Görges gibt auf

NFL: Washington trennt sich vom Namen Redskins

Im Vereinslogo einen Indianerkopf mit großer Feder, im Namen die Bezeichnung Rothäute: Was Jahrzehnte normal war, ist jetzt ein großes Politikum. Und der Druck von außen …
NFL: Washington trennt sich vom Namen Redskins

Formel 1: Debakel für Vettel und Ferrari - Leclerc mit Knallhart-Urteil: „Ich war ein ...“

Sebastian Vettel erlebte beim Großen Preis von der Steiermark ein wahres Drama. Teamkollege Charles Leclerc fand nach dem Crash der beiden Ferraris drastische Worte.
Formel 1: Debakel für Vettel und Ferrari - Leclerc mit Knallhart-Urteil: „Ich war ein ...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.