Für ATP Finals qualifiziert

Toptalent Zverev erstmals Nummer drei - Kerber fliegt aus Top 20

Youngster Alexander Zverev fährt als Nummer drei zu den ATP Finals nach London.
+
Youngster Alexander Zverev fährt als Nummer drei zu den ATP Finals nach London.

Deutschlands bester Tennisspieler geht als Nummer drei der Welt in die ATP Finals. Richtig bitter sieht‘s dagegen bei der ehemaligen Weltranglistenersten Kerber aus.

London - Trotz seiner Auftaktniederlage in Paris-Bercy verbesserte sich der 20-jährige Alexander Zverev um einen Platz und steht vor dem Saisonabschluss der acht besten Profis des Jahres so gut da wie noch nie. 

Nur Zverevs Vorbild Roger Federer und der Branchenanführer Rafael Nadal sind in der Weltrangliste vor dem Youngster platziert. 

Als erster Deutscher seit Rainer Schüttler vor 14 Jahren hat sich Zverev für die ATP Finals qualifiziert, die am Sonntag in London beginnen.

WTA: Görges stark, Kerber fällt weiter

Julia Görges ist nach ihrem Titel in Zhuhai in der am Montag veröffentlichen Weltrangliste nun auch offiziell die Nummer 14 und erreichte damit ebenfalls die beste Platzierung ihrer Karriere. 

Ihre Saison hatte die deutsche Nummer eins aus Bad Oldesloe am Sonntag mit dem Erfolg bei der WTA Elite Trophy beendet, dem Jahresabschluss der erweiterten Weltspitze.

Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber rutschte dagegen weiter ab und fiel als 21. aus den Top 20. Die ehemalige Weltranglisten-Erste aus Kiel zählte zuletzt im Februar 2012 nicht zu den besten 20 der Welt. 

In Zhuhai war Kerber nach zwei Niederlagen in der Vorrunde gescheitert.

sid

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Formel 1 im Ticker: Vettel-Blamage nach Gully-Chaos bei actiongeladener Portimao-Premiere

Die Formel 1 gastiert zum ersten Mal überhaupt in Portimao. Die Strecke ist Neuland für alle Teams - es könnte ein wildes Wochenende werden. Der Live-Ticker.
Formel 1 im Ticker: Vettel-Blamage nach Gully-Chaos bei actiongeladener Portimao-Premiere

Weltmeister Fury kündigt Kampf für 5. Dezember an

London (dpa) - Schwergewichts-Weltmeister Tyson Fury will am 5. Dezember in London seinen nächsten Kampf bestreiten. Seinen Gegner werde er in Kürze bekanntgeben, sagte …
Weltmeister Fury kündigt Kampf für 5. Dezember an

Tennis-Doppel Mies und Krawietz steht im Finale von Köln

Köln (dpa) - Die zweimaligen French-Open-Sieger Andreas Mies und Kevin Krawietz haben das Doppel-Finale des Kölner Tennis-Turniers erreicht.
Tennis-Doppel Mies und Krawietz steht im Finale von Köln

Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Sestrière (dpa) - Der Giro d'Italia wird zu einem Sekundenduell zweier als Außenseiter gestarteter Radprofis.
Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.