WTA-Turnier

Aus für Görges, Petkovic und Siegemund in Charleston

+
Für Julia Görges ist das Turnier in Charleston bereits beendet. Foto: Lynne Sladky/AP

Charleston (dpa) - Ein Jahr nach ihrem Finaleinzug ist Julia Görges beim Tennis-Turnier in Charleston diesmal schon in ihrem Auftaktmatch ausgeschieden.

Die Weltranglisten-15. aus Bad Oldesloe unterlag der Amerikanerin Taylor Townsend 4:6, 6:7 (0:7). In der ersten Runde hatte die an Nummer sieben gesetzte Görges zunächst ein Freilos gehabt.

Auch für Andrea Petkovic ist das Turnier beendet. Nach ihrem Auftaktsieg verlor die Darmstädterin gegen die an Position 15 gesetzte Griechin Maria Sakkari klar 3:6, 0:6. 2014 hatte Petkovic das Turnier auf dem grünen Sand gewonnen.

Im Anschluss an die Niederlage von Petkovic verpasste die Metzingerin Laura Siegemund mit einem 2:6, 2:6 gegen die favorisierte Dänin Caroline Wozniacki den Einzug ins Achtelfinale. Die Veranstaltung im US-Bundesstaat North Carolina ist mit 823.000 Dollar dotiert.

Tableau

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Michael Schumacher: Tochter Gina-Maria gibt erfreuliche Nachrichten bekannt - „So schön“

Gina-Maria Schumacher gibt auf Instagram erfreuliche Nachrichten bekannt. Die Tochter von Michael Schumacher will ihr Glück teilen.
Michael Schumacher: Tochter Gina-Maria gibt erfreuliche Nachrichten bekannt - „So schön“

Michael Schumacher: Erfreuliche Nachricht für Fans der Formel-1-Legende

Aufatmen bei Michael Schumacher, seiner Familie und seinen Fans. Die vom Abriss bedrohte Kartbahn, auf der der Formel-1-Weltmeister sein Handwerk erlernte, bleibt wohl …
Michael Schumacher: Erfreuliche Nachricht für Fans der Formel-1-Legende

Das bringt der Tag bei der Bahnrad-WM in Berlin

Die Teamsprinterinnen als erste Medaillen-Option und der Auftritt des Bahnrad-Vierers stehen zum Auftakt der Heim-WM in Berlin im Mittelpunkt. Fällt sogar der deutsche …
Das bringt der Tag bei der Bahnrad-WM in Berlin

Coronavirus: Tischtennis-WM verschoben - Fußball ohne Fans

Immer mehr Absagen, Fußballspiele in leeren Stadien. Die Sportwelt sieht sich immer stärker mit den Folgen des Coronavirus konfrontiert. Die Olympia-Macher rechnen noch …
Coronavirus: Tischtennis-WM verschoben - Fußball ohne Fans

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.