Formel 1 in Monaco

Beinahe-Unfall von Perez: Knapp an Streckenposten vorbei

+
Sergio Perez hatte Glück, dass er nicht in einen Unfall verwickelt wurde. Foto: David Davies/PA Wire

Monte Carlo (dpa) - Sergio Perez postete zwei betende Hände. Es hatte seinen Grund. Der mexikanische Formel-1-Pilot wäre fast in einen Unfall mit womöglich verheerenden Folgen beim Stadtrennen in Monte Carlo verwickelt worden.

"Nach diesem Vorfall bin ich sehr froh, wie der Tag zu Ende gegangen ist: dass wir alle sicher und wohlbehalten zurück nach Hause gehen können zu unseren Familien", schrieb er bei Twitter. Perez kam als 13. beim Großen Preis von Monaco ins Ziel. Das spielte aber fast nur eine Nebenrolle.

Während der Safety-Car-Phase kreuzten zwei Helfer, die damit beschäftigt waren, die Strecke zu säubern, Perez' Fahrtweg. Der eine drückte sich rechts von Perez Racing-Point-Auto eng an die Leitplanken, der andere stoppte links von Perez. Nur um Zentimeter fuhr der Formel-1-Pilot zwischen beiden Streckenposten hindurch. "Zum Wohle der Marschalls hoffe ich, dass das nie wieder passiert", betonte Perez.

Fahrerfeld

Tweet mit Video

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eisbären-Profi Noebels "Spieler des Jahres"

Neuss (dpa) - In einer virtuell durchgeführten Gala ist der Olympia-Zweite Marcel Noebels als "Spieler des Jahres" in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ausgezeichnet …
Eisbären-Profi Noebels "Spieler des Jahres"

Corona-Krise: Olympia 2020 entfällt - Organisatoren erwarten „massiven“ Kosten-Anstieg

Das Coronavirus hat weitreichende Folgen für den Sport. Die neuartige Krankheit könnte nun für die Verschiebung der Sommer-Olympiade sorgen. Alle Infos im News-Ticker.
Corona-Krise: Olympia 2020 entfällt - Organisatoren erwarten „massiven“ Kosten-Anstieg

NBA-Star veröffentlicht pikante Aufnahmen mit Freundin - Diese fleht: „Bitte lösche es“

Im Netz ist ein pikantes Video von NBA-Profi Jamal Murray und seiner Freundin aufgetaucht. Der Spieler der Denver Nuggets spricht von einem Hackerangriff.
NBA-Star veröffentlicht pikante Aufnahmen mit Freundin - Diese fleht: „Bitte lösche es“

Neuner stinksauer auf IOC-Präsident Bach: Verhalten „unmöglich“

Olympia in Tokio findet nicht 2020 statt, sondern 2021. Doch laut Magdalena Neuner hat das IOC mit der Absage viel zu lange gezögert.
Neuner stinksauer auf IOC-Präsident Bach: Verhalten „unmöglich“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.