Termine, Athleten, Disziplinen

Biathlon: Alle Infos zum Weltcup 2019/20

+
Biathlon: (von links): Benedikt Doll, Arnd Peiffer, Denise Herrmann und Vanessa Hinz sind Hoffnungsträger für den Weltcup 2019/20 im Biathlon.

Der Weltcup 2019/20 im Biathlon beginnt im November und endet im März. Highlight des Biathlon Weltcups ist die WM in Antholz.

Salzburg - Der Weltcup 2019/20 im Biathlon beginnt mit dem Weltcup in Östersund (Schweden) Ende November und endet mit dem Saisonfinale in Oslo (Norwegen). 

Biathlon: Alle Termine zum Weltcup 2019/20 im Biathlon

Am 30.11.19 starten die Biathleten in die neue Saison. Insgesamt zehn Stationen beinhaltet der Terminkalender für die Weltcup-Saison 2019/20, der mit dem Weltcup in Östersund begann. Die nächste Station ist der Weltcup in Ruhpolding. Im Chiemgau wird bei den Damen im Sprint, in der Staffel und im Verfolger gelaufen, die Herren treten ebenfalls im Sprint, der Staffel und im Verfolger an. Hier gibt es alle Informationen zum Weltcup in Ruhpolding

Biathlon: Der Biathlon-Weltcup 2019/20 in Deutschland

Auch in Deutschland ist der Weltcup im Biathlon zu Gast. Stationen im Rennkalender sind Oberhof und Ruhpolding. Beide Weltcups finden im Januar 2020 statt.

Biathlon: Die deutschen Athleten für den Weltcup 2019/20

Bundestrainer Mark Kirchner hat für den Weltcup 2019/20 im Biathlon zahlreiche Athleten nominiert. Die großen Hoffnungsträger bei den Damen sind dabei Denise Herrmann und Franziska Preuß, bei den Herren ruhen die Hoffnungen auf Arnd Peiffer, Benedikt Doll und Simon Schempp.

Biathlon: Die Disziplinen im Weltcup 2019/20

Auch in der Weltcup-Saison 2019/20 treten die Athleten in verschiedenen Wettbewerben an. Hier gibt es alle Disziplinen im Überblick.

Biathlon: Die Punktverteilung im Weltcup 2019/20

Die Verteilung erfolgt nach einem von der Internationalen Biathlon Union vorgefertigten Schlüssel

Für einen Sieg in einem Einzelrennen gibt es auch in der Saison 2019/20 60 Punkte. Mit Ausnahme des Massenstartes werden bis zum 40. Platz Punkte vergeben.

Biathlon: Die Zwischenstände im Gesamtweltcup

Bei den Damen sind die Italienerinnen Dorothea Wierer und Lisa Vittozzi die Top-Favoritinnen, bei den Herren stehen Johannes Thingnes Boe und Martin Fourcade hoch im Kurs. Hier gibts die Zwischenstände im Gesamtweltcup der Damen und im Gesamtweltcup der Herren.

Biathlon in Oberhof: Der Weltcup im TV, Liveticker und Livestream

chiemgau24.de ist bei allen Wettbewerben des Biathlon-Weltcups in Obehof im Liveticker mit dabei. Im TV sind ARD und Eurosport live dabei, zudem ist der Weltcup im Livestream zu sehen. Hier gibt es alle Zeiten zu den Live-Übertragungen im Biathlon.

Aufgrund von Witterungsverhältnissen kann es zu hierbei zu kurzfristigen Verschiebungen oder Absagen kommen.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Skispringen im Liveticker: Kubacki gewinnt - Deutsche verpassen knapp das Podest

Der Weltcup im Skispringen wird mit dem Einzelspringen in Titisee-Neustadt fortgesetzt. Das erste Springen gewann der Pole Dawid Kubacki.
Skispringen im Liveticker: Kubacki gewinnt - Deutsche verpassen knapp das Podest

Höhe und Tempo fehlen: Karl Geiger büßt Vorsprung ein

Karl Geiger darf das Gelbe Trikot behalten - aber an der Spitze wird es enger. Beim Heimspiel in Titisee-Neustadt kommt der Allgäuer nicht in die Top 10. Die …
Höhe und Tempo fehlen: Karl Geiger büßt Vorsprung ein

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Was für ein Einstand für Erling Haaland. Der 19-jährige Norweger erzielt in seinem ersten Bundesliga-Spiel drei Tore und rettet Dortmund vor einem krassen Fehlstart. Im …
Haalands Traumdebüt rettet BVB - Werder gewinnt Keller-Duell

Zu viele Fehlschüsse: Biathleten in Staffel nur Fünfter

Die deutschen Biathleten stehen in zwei von drei Staffeln auf dem Podium. Groß war das Selbstvertrauen: Doch beim Heim-Weltcup in Ruhpolding klappt nicht so viel - das …
Zu viele Fehlschüsse: Biathleten in Staffel nur Fünfter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.