Weltcup-Saison 2019/20

Biathlon Ergebnisse: Die Gesamtwertung und Disziplinwertungen der Herren

+
Biathlon: Martin Fourcade führt die Gesamtwertung der Herren an.

Wer führt die Gesamtwertung im Biathlon der Herren an? Wer liegt in den Disziplinen vorne? Hier gibt es alle Ergebnisse zum Biathlon der Herren im Weltcup 2019/20.

Salzburg - Im Weltcup 2019/20 im Biathlon werden bei den Herren wieder zahlreiche Kristallkugeln vergeben. Der Sieger im Gesamtweltcup wird mit der großen Kristallkugel der Internationalen Biathlon Union belohnt, für die Sieger der jeweiligen Disziplinwertung gibt es die kleine Kristallkugel.

Insgesamt setzt sich der Weltcup 2019/20 im Biathlon aus 68 Terminen zusammen, die an zehn Standorten ausgetragen werden.

Die deutschen Biathleten und das internationale Starterfeld messen sich dabei in verschiedenen Disziplinen. Gelaufen wird im Einzel, im Sprint, in der Verfolgung, im Massenstart, in der Staffel, der Mixed-Staffel und der Single-Mixed-Staffel.

Biathlon: WM, Oberhof und Ruhpolding als Highlights

Highlight des Weltcup-Kalenders im Biathlon ist die Biathlon-WM, die zwischen dem 13.02. und 23.02.2020 im italienischen Antholz ausgetragen wird. Nächste Station im Weltcup ist Pokljuka. Die Herren treten im Einzel, der Single Mixed Staffel, der Mixed Staffel und im Massenstart an. Auch die Damen laufen im Einzel, der Single Mixed Staffel, der Mixed Staffel und im Massenstart. chiemgau24.de ist bei allen Rennen im Liveticker mit dabei. Hier gibt es alle Informationen zum Weltcup in Pokljuka.

Die Punktvergabe im Biathlon-Weltcup 2019/20 bei den jeweiligen Wettbewerben ist dabei identisch. Für einen Sieg in einem Einzelwettbewerb gibt es 60 Punkte. Je nach Disziplin werden bis zum 40. Platz Punkte verteilt. 

Biathlon: Die Gesamtwertung der Herren nach 13 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 10 Biathleten im Gesamtweltcup und die Platzierungen der Deutschen Herren. Die gesamte Liste aller Weltcup-Starter können Sie hier einsehen.

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Weltcup 2019/20

1

Martin Fourcade (Frankreich)

601

5

2

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

532

1

3

Johannes Thingnes Boe (Norwegen)

482

6

4

Simon Desthieux (Frankreich)

479

5

Tarjei Boe (Norwegen)

461

6

Alexander Loginow (Russland)

436

7

Benedikt Doll (Deutschland)

415

1

8

Emilien Jacquelin (Frankreich)

401

9

Johannes Dale (Norwegen)

398

10

Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen)

372

13

Johannes Kühn (Deutschland)

323

14

Arnd Peiffer (Deutschland)

297

18

Philipp Horn (Deutschland)

254

30

Philipp Nawrath (Deutschland)

131

34

Simon Schempp (Deutschland)

99

46

Erik Lesser (Deutschland)

56

51

Roman Rees (Deutschland)

29

Biathlon: Die Sprintwertung der Herren nach 4 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 5 Biathleten im Sprintweltcup und der bestplatzierte deutsche Athlet

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Sprint

1

Johannes Thingnes Boe (Norwegen)

163

2

2

Tarjei Boe (Norwegen)

163

3

Alexander Loginow (Russland)

161

4

Martin Fourcade (Frankreich)

160

1

5

Simon Desthieux (Frankreich)

153

8

Johannes Kühn (Deutschland)

134

Biathlon: Die Einzelwertung der Herren nach 2 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 5 Biathleten im Einzelweltcup und der bestplatzierte deutsche Athlet

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Einzelrennen

1

Martin Fourcade (Frankreich)

114

1

2

Johannes Thingnes Boe (Norwegen)

91

1

3

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

84

3

Fabien Claude (Frankreich)

84

5

Tarjei Boe (Norwegen)

76

9

Benedikt Doll (Deutschland)

56

Biathlon: Die Verfolgungswertung der Herren nach 3 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 5 Biathleten im Verfolgungsweltcup und der bestplatzierte deutsche Athlet

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Verfolger

1

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

140

2

Martin Fourcade (Frankreich)

127

1

3

Emilien Jacquelin (Frankreich)

124

4

Johannes Thingnes Boe (Norwegen)

120

2

5

Tarjei Boe (Norwegen)

117

8

Benedikt Doll (Deutschland)

107

Biathlon: Die Massenstartwertung der Herren nach 3 Rennen

Aufgeführt im Ranking sind die besten 5 Biathleten im Massenstartweltcup und der bestplatzierte deutsche Athlet

Position

Name

Punkte

Einzelsiege im Massenstart

1

Martin Fourcade (Frankreich)

140

1

2

Quentin Fillon Maillet (Frankreich)

128

1

3

Arnd Peiffer (Deutschland)

118

4

Johannes Dale (Norwegen)

117

5

Johannes Thingnes Boe (Norwegen)

108

1

Biathlon: Die Nationenwertung bei den Herren

Position

Nation

Punkte

1

Frankreich

5258

2

Norwegen

5254

3

Deutschland

4644

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz - Augenzeuge schildert fürchterliche Details

Basketball-Legende Kobe Bryant ist bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. Eine seiner Töchter war mit an Bord, insgesamt starben neun Menschen.
Kobe Bryant stirbt bei Helikopterabsturz - Augenzeuge schildert fürchterliche Details

Alexander Zverev: Seine Freundin war Model bei Heidi Klum

Probleme außerhalb des Platzes belasteten Alexander Zverev in der Saison 2019. Jetzt sei er "glücklich im Leben", sagt er bei den Australian Open. Dazu trägt auch eine …
Alexander Zverev: Seine Freundin war Model bei Heidi Klum

Nach Horror-Auftakt! Bärenstarker Zverev sensationell im Halbfinale der Australian Open - Gegner steht nun fest

Alexander Zverev spielt bei den Australian Open groß auf - der Mega-Triumph rückt nun immer näher. Nach einem historischen Auftritt steht er nun im Halbfinale.
Nach Horror-Auftakt! Bärenstarker Zverev sensationell im Halbfinale der Australian Open - Gegner steht nun fest

Angst geht um: Coronavirus-Auswirkungen auf den Sport

Immer mehr Sportveranstaltungen werden in Asien wegen des Coronavirus abgesagt. Ein Olympia-Test der Skirennfahrer nahe Peking fällt aus, andere Turniere werden verlegt. …
Angst geht um: Coronavirus-Auswirkungen auf den Sport

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.