Saisonauftakt in Schweden

Biathlon in Östersund: Alle Termine und Ergebnisse zum ersten Weltcup 2021

Die schwedischen Biathleten Sebastian Samuelsson (links) und Hanna Öberg feiern zum Saisonauftakt ein Heimspiel.
+
Die schwedischen Biathleten Sebastian Samuelsson (links) und Hanna Öberg feiern zum Saisonauftakt ein Heimspiel.

Die erste Station im Biathlon-Weltcup 2021/22 ist Östersund. In Schweden stehen zum Auftakt der Biathlon-Saison vier Wettbewerbe an zwei Tagen auf dem Programm.

Östersund - Der Weltcup 2021/22 im Biathlon beginnt am 27. November mit der ersten Weltcup-Station in Östersund. Dort werden zum Saisonauftakt vier Rennen absolviert. Auch die zweite Station im Biathlon-Weltcup 2021/22 ist Östersund.

Die Saison geht von November 2021 bis März 2022 und beinhaltet zahlreiche Termine mit Wettbewerben, die an zehn Standorten ausgetragen werden sollen. Durch die Corona-Pandemie kann es im Biathlon-Kalender zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Biathlon am Sonntag: Nawrath bärenstark, Preuß schafft Olympia-Norm
Biathlon am Samstag: Herrmann holt erstes Podest, Strelow und Rees überzeugen

Biathlon in Östersund: Zwei Disziplinen beim ersten Weltcup

Die deutschen Biathleten und das internationale Starterfeld messen sich beim ersten Weltcup in Östersund in verschiedenen Disziplinen. Gelaufen wird im Einzel und im Sprint.

Lesen Sie auch: Biathlon-Weltcup 2021/22 - Alle Termine im Überblick

Biathlon-Weltcup 2021/22: Olympia als Saison-Highlight, zwei Weltcups in Deutschland 

Die Punktvergabe im Biathlon-Weltcup 2021/22 bei den jeweiligen Wettbewerben ist identisch. Für einen Sieg in einem Einzelwettbewerb gibt es 60 Punkte. Je nach Disziplin werden bis zum 40. Platz Punkte verteilt.

Biathlon: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Franziska Preuß, Geb.: 11.03.1994, Skiclub: SC Haag
Franziska Preuß, Geb.: 11.03.1994, Skiclub: SC Haag © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Denise Herrmann, Geb.: 20.12.1988, Skiclub: WSC Erzgebirge Oberwiesenthal
Denise Herrmann, Geb.: 20.12.1988, Skiclub: WSC Erzgebirge Oberwiesenthal © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Vanessa Hinz, Geb.: 24.03.1992, Skiclub: SC Schliersee
Vanessa Hinz, Geb.: 24.03.1992, Skiclub: SC Schliersee © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Maren Hammerschmidt, Geb.: 24.10.1989, Skiclub: SK Winterberg.
Maren Hammerschmidt, Geb.: 24.10.1989, Skiclub: SK Winterberg. © picture alliance/dpa | Martin Schutt
Marion Deigentesch
08767274-28d7-4a0a-a8d0-2f46a6af11ea.jpg © DSV
Karolin Horchler, Geb.: 09.05.1989, Skiclub: WSV Clausthal-Zellerfeld
Karolin Horchler, Geb.: 09.05.1989, Skiclub: WSV Clausthal-Zellerfeld © picture alliance/dpa | Sven Hoppe
Janina Hettich, Geb.: 16.06.1996, Skiclub: Ski Club Schönwald e.V.
Janina Hettich, Geb.: 16.06.1996, Skiclub: Ski Club Schönwald e.V. © picture alliance/dpa | Martin Schutt
Vanessa Voigt, Geb.: 07.10.1997, Skiclub: SV Rotterode
Vanessa Voigt, Geb.: 07.10.1997, Skiclub: SV Rotterode © Deutscher Skiverband

Biathlon: „Die Faszination hat gefehlt“ - Deutsche Damen freuen sich auf Fan-Rückkehr

Highlight der Saison im Biathlon sind die Olympischen Winterspiele in Peking, die zwischen dem 4.02. und 20.02.2022 im Biathlon-Stadion in Zhangjiakou ausgetragen werden. In Deutschland macht der Biathlon-Weltcup 2021/22 an zwei Orten Station. In Oberhof und Ruhpolding werden nach dem Jahreswechsel Weltcups ausgetragen.

Biathlon: Die Favoriten auf den Gesamtweltcup

Biathlon in Östersund: Alle Termine und Ergebnisse zum ersten Weltcup 2021

Biathlon: So sehen Sie den Saisonsauftakt in Östersund live im TV, Liveticker und Livestream

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen im Kalender für den Weltcup in Östersund kommen. Auch wechselnde Witterungsverhältnisse können Einfluss auf das Wettkampfprogramm haben.

chiemgau24.de berichtet von allen Wettbewerben der Saison 2021/22 im Biathlon. Zudem gibt es Hintergrundberichte und exklusive Interviews.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Außer Dreßen: DSV-Asse verpatzen Garmisch - Ferstl verletzt
Sport-Mix

Außer Dreßen: DSV-Asse verpatzen Garmisch - Ferstl verletzt

Die deutschen Skirennfahrer können bei der letzten Abfahrt vor der WM nicht um das Podest kämpfen und verpassen in Garmisch gar die Top 10. Für Josef Ferstl endet die …
Außer Dreßen: DSV-Asse verpatzen Garmisch - Ferstl verletzt
Paukenschlag aus Garmisch: Sport-Star Neureuther plädiert für Boykott von Olympia 2022 - „Wäre dafür zu haben“
Sport-Mix

Paukenschlag aus Garmisch: Sport-Star Neureuther plädiert für Boykott von Olympia 2022 - „Wäre dafür zu haben“

Für Ski-Ass Felix Neureuther ist ein Boykott von Olympia 2022 in China denkbar. Der Sport-Star aus Bayern könnte sich außerdem vorstellen, DOSB-Präsident zu werden.
Paukenschlag aus Garmisch: Sport-Star Neureuther plädiert für Boykott von Olympia 2022 - „Wäre dafür zu haben“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.