Massenstart

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Peiffer Siebter bei Bö-Sieg

+
Arnd Peiffer wurde Siebter im Massenstartrennen. Foto: Sven Hoppe

Ruhpolding (dpa) - Die deutschen Biathleten haben es beim Heim-Weltcup in Ruhpolding im Massenstart nicht auf das Podest geschafft.

Beim 30. Weltcupsieg des Norwegers Johannes Thingnes Bö vor dem Österreicher Julian Eberhard sowie den Franzosen Quentin Fillon Maillet und Martin Fourcade war Olympiasieger Arnd Peiffer als Siebter der beste deutsche Skijäger. Nach zwei Strafrunden hatte der 32-jährige Peiffer 25,5 Sekunden Rückstand auf Bö, der vor 24 000 Zuschauern in der Chiemgau Arena eine Extrarunde laufen musste, aber trotzdem seinen neunten Saisonsieg unter Dach und Fach brachte. Der Norweger hatte in Ruhpolding schon den Sprint für sich entschieden.

"Von der Platzierung her war es ok", sagte Peiffer in der ARD. "Aber es war ein Fehler zuviel, um ganz vorne mitzulaufen", meinte der Niedersachse. Sprint-Weltmeister Benedikt Doll kam nach zwei Strafrunden auf Rang 21., Johannes Kühn beendete das 15-Kilometer-Rennen nach sieben Schießfehlern auf dem 30. und letzten Platz.

Damit beenden die Schützlinge von Bundestrainer Mark Kirchner den fünften Saison-Weltcup mit zwei Podestplätzen. Im Sprint wurde Doll Dritter, in der Staffel hatte es hinter Norwegen zu Platz zwei gereicht. "Die Form passt. Wir haben uns ganz gut präsentiert", sagte Peiffer.

Programm Biathlon-Weltcup Ruhpolding

Biathlon-Weltcup Ruhpolding auf Facebook

Biathlon Weltverband

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Biathlon-Weltcup 2019 in Soldier Hollow: Live-Ticker der Mixed-Staffel ab 22.05 Uhr

Der Biathlon-Weltcup 2018/19 geht weiter im US-amerikanischen Soldier Hollow. Am Sonntag starten die Staffel-Wettbewerbe. Im Live-Ticker verpassen Sie nichts.
Biathlon-Weltcup 2019 in Soldier Hollow: Live-Ticker der Mixed-Staffel ab 22.05 Uhr

Bosz-Team besiegt Düsseldorf und rückt auf Europacup-Platz

Leverkusen bleibt unter dem neuen Coach in der Erfolgsspur. Gegen Fortuna Düsseldorf geriet die Bayer-Elf am Sonntag nie in Gefahr. Ein Europacup-Platz ist der verdiente …
Bosz-Team besiegt Düsseldorf und rückt auf Europacup-Platz

Deutsche Single-Mixed-Staffel auf dem vierten Platz

Soldier Hollow/USA (dpa) - Das deutsche Biathlon-Team hat im vorletzten Rennen vor der Weltmeisterschaft in Östersund als Vierte in der Single-Mixed-Staffel ein weiteres …
Deutsche Single-Mixed-Staffel auf dem vierten Platz

Bamberg feiert Pokalcoup - "Einer der größten Siege"

In einer dramatischen Schlussphase holt Brose Bamberg im Duell mit ALBA Berlin zum sechsten Mal den deutschen Basketball-Pokal. Gefeierter Held ist ein griechischer …
Bamberg feiert Pokalcoup - "Einer der größten Siege"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.