Technischer K.O. in der elften Runde

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
1 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
2 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
3 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
4 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
5 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
6 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
7 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.
8 von 59
Anthony Joshua schlägt Wladimir Klitschko in einem packenden WM-Kampf nieder und siegt durch technischen K.O. in der elften Runde.

London - Wladimir Klitschko verpasst seinen dritten Weltmeistertitel im Schwergewicht. Der 41-Jährige verliert einen packenden Fight gegen Titelverteidiger Anthony Joshua durch technischen K.o. in der elften Runde.

Wladimir Klitschko hat es nicht geschafft. Im Kampf des Jahres verlor der 41 Jahre alte Ukrainer gegen den 14 Jahre jüngeren Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua durch Technischen K.o. in der 11. Runde. Nach zwei Niederschlägen war Klitschko am Ende. 90 000 Zuschauer im ausverkauften Londoner Wembley-Stadion standen bei dem hochklassigen Gefecht vor Begeisterung Kopf. Hier haben wir für Sie die besten Bilder vom hochklassigen WM-Kampf zum Durchklicken.

Hier können Sie den gesamten Kampf in unserem ausführlichen Ticker nachlesen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DSV-Adler wollen nächsten Erfolg

Noch zwei Springen, dann ist Tournee: Die deutschen Ski-Adler sehnen einen großen Erfolg beim ersten Saisonhöhepunkt herbei. Dafür soll die Generalprobe in Engelberg …
DSV-Adler wollen nächsten Erfolg

NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Meister Golden State

Zwei Tage nach dem Überraschungssieg gegen San Antonio haben Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks einen weiteren Coup in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga …
NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Meister Golden State

Biathlet Schempp will erstes Podest des Winters holen

Biathlon-Weltmeister Simon Schempp will das, was sein Teamkollege Erik Lesser schon geschafft hat: auf das Podium. Beim letzten Weltcup vor Weihnachten stehen die …
Biathlet Schempp will erstes Podest des Winters holen

Lambertz überrascht von vier Medaillen: "Phänomenal"

Viermal Edelmetall am zweiten Tag der Kurzbahn-EM: Chefbundestrainer Henning Lambertz ist sehr zufrieden. Eine Medaille überrascht ihn ganz besonders.
Lambertz überrascht von vier Medaillen: "Phänomenal"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.