Remis gegen Senegal

Brasiliens Superstar Neymar absolviert 100. Länderspiel

+
Spielte zum 100. Mal für die brasilianische Nationalmannschaft: Neymar. Foto: Then Chih Wey/XinHua/dpa

Singapur (dpa) - Brasiliens Superstar Neymar hat den Sprung in den illustren Club der 100er geschafft und damit einen weiteren Meilenstein in seiner Erfolgskarriere erreicht.

Beim 1:1 (1:1) im Freundschaftsspiel gegen Senegal absolvierte der 27 Jahre alte Stürmer des französischen Fußball-Meisters Paris Saint-Germain sein 100. Länderspiel für den Rekord-Weltmeister. Er ist damit der erst siebte Spieler der Seleção, der diese Marke knackte. Brasilianischer Rekordnationalspieler ist Cafu mit 142 Einsätzen.

Neymar lief in Singapur wie auch Coutinho vom FC Bayern München, der in der 72. Minute ausgewechselt wurde, von Beginn an auf und spielte durch. Das 1:0 markierte Roberto Firmino von Champions-League-Sieger FC Liverpool in der neunten Minute, ehe in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit Famara Diedhiou mit einem verwandelten Foulelfmeter ausglich. Neymar verpasste sein 62. Länderspieltor, als ein Freistoß von ihm (69.) knapp über das Tor ging.

"Ich freue mich sehr, diese Marke zu erreichen. In meinen kühnsten Träumen hätte ich mir nicht vorstellen können, dass das passieren könnte", hatte Neymar vor dem Spiel gesagt, als ihm ein Trikot mit einer 100 und seinem Namen überreicht worden war. Neymar hatte sich erst Anfang September beim 2:2 gegen Kolumbien nach einer rund dreimonatigen Pause in der Auswahl mit einem Tor zurückgemeldet.

Im Sommer hatte der Star-Angreifer mit seinem Wechselwunsch vom Team mit Trainer Thomas Tuchel zu seinem alten Club FC Barcelona für Schlagzeilen gesorgt. Der Transfer kam nicht zustande. Damit hat er sich abgefunden. "Ich werde 100 Prozent geben, damit wir großartige Dinge erreichen", sagte Neymar.

Mitteilung brasilianischer Fußballverband

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nowitzki sieht beide Teams aus Los Angeles favorisiert

Frankfurt/Main (dpa) - Für den zurückgetretenen Basketball-Star Dirk Nowitzki sind die Los Angeles Lakers und die Los Angeles Clippers vor dem Start der neuen NBA-Saison …
Nowitzki sieht beide Teams aus Los Angeles favorisiert

Weinstein verpasst Titel - Dritte Medaille für Friedrich

Apeldoorn (dpa) – Domenic Weinstein aus Villingen hat bei den Bahnradsport-Europameisterschaften in Apeldoorn die Titelverteidigung in der 4000-Meter-Einerverfolgung …
Weinstein verpasst Titel - Dritte Medaille für Friedrich

Rugby-WM: Champion Neuseeland und England im Halbfinale

Tokio (dpa) - Titelverteidiger Neuseeland und England haben als erste Mannschaften das Halbfinale der Rugby-Weltmeisterschaft in Japan erreicht und treffen dort am …
Rugby-WM: Champion Neuseeland und England im Halbfinale

Gesa Krause mit freizügigen Bikini-Bildern - Das begeistert Fans

Bei der Leichtathletik-WM in Doha sicherte sich die deutsche Sportlerin Gesa Krause Bronze im Hindernislauf. Nun zeigt sie sich entspannt im Urlaub.
Gesa Krause mit freizügigen Bikini-Bildern - Das begeistert Fans

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.