Grand-Slam-Turnier in Paris

Das bringt der Tag bei den French Open

Alexander Zverev will in Paris den nächsten Schritt machen. Foto: Christophe Ena/AP/dpa
+
Alexander Zverev will in Paris den nächsten Schritt machen. Foto: Christophe Ena/AP/dpa

Alexander Zverev will in Paris den nächsten Schritt machen. Gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert ist er klarer Favorit. Auf Dominik Koepfer wartet dagegen eine schwere Aufgabe.

Paris (dpa) - Nach drei Erstrunden-Tagen nehmen die French Open am heutigen Mittwoch mit dem Auftakt der zweiten Runde langsam Fahrt auf. Mit dabei sind auch zwei deutsche Herren und eine Grand-Slam-Siegerin im Doppel.

ALEXANDER ZVEREV: Der zweite Auftritt bei den diesjährigen French Open führt Alexander Zverev wieder auf den Centre Court. Im letzten Spiel des Tages trifft die deutsche Nummer eins auf den Franzosen Pierre-Hugues Herbert. Vor vier Jahren standen sich beide schon einmal im Stade Roland Garros gegenüber. Damals gewann Zverev in vier Sätzen. "Es wird aber sicher ein anderes Match mit einem anderen Sascha Zverev auf dem Platz", sagte Herbert zum Duell mit dem Finalisten der US Open.

DOMINIK KOEPFER: Der Davis-Cup-Spieler hat mit dem Schweizer Stan Wawrinka einen schweren Gegner erwischt. Wawrinka deklassierte in der ersten Runde den Briten Andy Murray in drei Sätzen und hat 2015 in Paris den Titel gewonnen. Aber auch Koepfer spielt in diesem Jahr auf Sand sehr stark, stand zuletzt in Rom sogar im Viertelfinale. "Ich fühle mich gut und gehe mit viel Selbstvertrauen in die Partie", sagte Koepfer. "Ich rechne mir schon etwas aus."

LAURA SIEGEMUND: Am Dienstag überraschte die Schwäbin im Einzel mit dem Sieg gegen die Französin Kristina Mladenovic. Nun ist sie wieder im Doppel gefordert - und zwar erneut mit der Russin Vera Swonarewa. Das Duo gewann vor rund zwei Wochen die US Open in New York und rechnet sich auch in Paris etwas aus. Zum Auftakt geht es gegen die beiden Französinnen Alizé Cornet und Pauline Parmentier.

© dpa-infocom, dpa:200929-99-761747/3

Herren-Tableau

Damen-Tableau

Turnier-Homepage

ATP-Weltrangliste

WTA-Weltrangliste

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rodeln: Alle Informationen zum Weltcup 2020/21

Der Weltcup 2020/21 im Rodeln soll trotz der Corona-Pandemie ausgetragen werden. Hier gibt es alle Informationen zum Weltcup 2020/21 der Rennrodler.
Rodeln: Alle Informationen zum Weltcup 2020/21

Formel-1-Legende enthüllt verblüffende Details zu historischer Schumi-Entscheidung 

Lewis Hamilton ersetzte einst Michael Schumacher bei Mercedes. War Schumachers Abschied erzwungen? Norbert Haug gab damals den Ton an - und klärt nun auf.
Formel-1-Legende enthüllt verblüffende Details zu historischer Schumi-Entscheidung 

Formel 1: Michael Schumacher? Lewis Hamilton überrascht mit knallhartem Spruch

Lewis Hamilton sorgte nach dem Helm-Geschenk von Mick Schumacher für rührende Momente. Nun relativierte er jedoch den Erfolg, den Vater Michael im Ferrari gehabt hat.
Formel 1: Michael Schumacher? Lewis Hamilton überrascht mit knallhartem Spruch

Formel 1: Mercedes-Knall! Mutige Entscheidung - Teamchef Wolff befürchtet „Veränderung im Kräfteverhältnis“

Mercedes hat eine mutige Entscheidung gefällt und damit für eine große Überraschung in der Formel 1 gesorgt. Kann sich der Rennstall dieses Manöver leisten. 
Formel 1: Mercedes-Knall! Mutige Entscheidung - Teamchef Wolff befürchtet „Veränderung im Kräfteverhältnis“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.