Ski-WM in Are

Das bringt der Wintersport am Montag

+
Marco Schwarz fährt in der Kombination um eine Medaille mit. Foto: Anthony Anex/KEYSTONE

Zum Start in die zweite WM-Woche steht bei den Weltmeisterschaften in Are die Männer-Kombination an. Franzosen und Österreicher sind die Medaillenfavoriten, aus dem deutschen ist nur ein Duo am Start.

Are (dpa) - Nach den zwei Speed-Rennen steht für die Skirennfahrer in Are die Kombination auf dem Programm - womöglich zum letzten Mal bei einer Weltmeisterschaft. Die deutschen Starter gehören nicht zu den Anwärtern auf einen vorderen Rang.

SKI ALPIN

WM, Are/Schweden

Kombination, Herren

Abfahrt 11.00 Uhr (ARD und Eurosport) Slalom 14.30 Uhr (ARD und Eurosport)

Dominik Schwaiger und Linus Straßer sind die beiden deutschen Starter in der Kombination bei den Ski-Weltmeisterschaften in Schweden. Schwaiger hat seine Stärken in der Abfahrt und trainiert selten mit den kurzen Ski. Straßer dagegen ist ein Techniker, der sich auf der Abfahrt überwinden muss. Weil die Disziplin vor dem Aus steht und der Weltmeister von Are vermutlich der letzte Weltmeister der Geschichte sein wird, hat der Deutsche Skiverband schon seit langem aufgehört, viel Energie in die Kombination zu stecken.

Zu den Favoriten gehören vor allem Franzosen und Österreicher. Alexis Pinturault, Victor Muffat-Jeandet sind ebenso Topkandidaten auf eine Medaille wie Marco Schwarz. Auch dessen Teamkollege aus Österreich, Vincent Kriechmayr, kann nach seinen beiden Medaillen aus Abfahrt und Super-G ohne Druck in den Wettkampf gehen. Titelverteidiger Luca Aerni aus der Schweiz ist außer Form, Olympiasieger Marcel Hirscher verzichtet auf einen Start und konzentriert sich in Schweden auf Slalom und Riesenslalom.

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband

Homepage Ski-WM 2019

Wettkampfprogramm Ski-WM als pdf

Profil Abfahrt und Super-G Damen, Ski-WM als pdf

Profil Herren-Strecken Ski-WM als pdf

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tennis in Nürnberg: Barthel im Achtelfinale

Mona Barthel hat sich in ihrem Auftaktmatch gegen die Argentinierin Paula Ormaechea - allen Widerständen zum Trotz.
Tennis in Nürnberg: Barthel im Achtelfinale

News-Ticker der Eishockey-WM: Söderholm kritisiert Draisaitl

Vom 10. bis 26. Mai 2019 findet die Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei statt. Die wichtigsten News finden Sie hier im News-Ticker.
News-Ticker der Eishockey-WM: Söderholm kritisiert Draisaitl

Spekulation um Sané-Wechsel zum FC Bayern

Parallel zu den Spekulationen um die Zukunft des Trainers werden beim FC Bayern auch Debatten um neue Spieler geführt: Nationalspieler Sané ist wieder einmal ein …
Spekulation um Sané-Wechsel zum FC Bayern

Söderholms "spezielles" Spiel - Kritik an Draisaitl

Das deutsche WM-Spiel am Dienstag gegen Finnland wird ein besonderes für Eishockey-Bundestrainer Söderholm. Zum ersten Mal tritt er gegen sein Heimatland an. Das will er …
Söderholms "spezielles" Spiel - Kritik an Draisaitl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.