Formel 1 in Österreich

Renault-Pilot Ricciardo übersteht Trainingscrash unverletzt

Daniel Ricciardo vom Renault F1 Team steigt aus seinem Wagen, nachdem er in Kurve neun in die Reifenstapel gekracht ist. Foto: Leonhard Foeger/Pool Reuters/AP/dpa
+
Daniel Ricciardo vom Renault F1 Team steigt aus seinem Wagen, nachdem er in Kurve neun in die Reifenstapel gekracht ist. Foto: Leonhard Foeger/Pool Reuters/AP/dpa

Spielberg (dpa) - Renault-Pilot Daniel Ricciardo hat einen heftigen Unfall im zweiten Formel-1-Training in Spielberg ohne größere Blessuren überstanden.

Der Australier sei nach einer Untersuchung im Streckenhospital vom Rennarzt für fit erklärt worden, teilte sein Rennstall mit. Wegen des Unfalls war die Übungseinheit vorübergehend unterbrochen worden.

Ricciardo krachte nach knapp 15 Minuten des Trainings mit seinem Wagen in Kurve neun in die Reifenstapel. Ricciardo konnte den demolierten Wagen selbstständig wieder verlassen. Das sogenannte Medical Car fuhr aber auf die Strecke und holte den 31-Jährigen ab. Ricciardo humpelte leicht, auf die Strecke konnte er nicht mehr zurückkehren. Nach rund zehn Minuten wurde die Einheit wieder freigegeben.

© dpa-infocom, dpa:200710-99-747731/4

Infos zur Rennstrecke

Infos des Weltverbands zur Formel 1

Infos der Streckenbetreiber

Infos des Weltverbands Fia zu Corona-Maßnahmen

Infos zu Corona-Einschränkungen in der Formel 1

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Irres Gerücht in der Formel 1: Wird Vettel während der Saison von einem deutschen Fahrer bei Ferrari ersetzt?

Formel 1: Bei Nico Hülkenberg und Sebastian Vettel könnte die Stimmung jeweils nicht verschiedener sein. Gerüchten zufolge könnte ein Pilot den anderen beerben.
Irres Gerücht in der Formel 1: Wird Vettel während der Saison von einem deutschen Fahrer bei Ferrari ersetzt?

Auch Titelverteidigerin Andreescu verzichtet auf US Open

New York (dpa) - Titelverteidigerin Bianca Andreescu aus Kanada verzichtet auf einen Start bei den am 31. August beginnenden US Open der Tennis-Profis.
Auch Titelverteidigerin Andreescu verzichtet auf US Open

Bayern-Torminator Lewandowski muss Messi übertrumpfen

Jetzt geht's in Lissabon auch für den FC Bayern zur Sache. Im 250. Champions-League-Spiel soll gegen Barcelona der erste von noch drei Triple-Schritten glücken. Der Weg …
Bayern-Torminator Lewandowski muss Messi übertrumpfen

Dauphiné-Rundfahrt: Buchmann auf Platz drei - Roglic siegt

Col de Porte (dpa) - Die deutsche Tour-Hoffnung Emanuel Buchmann ist mit einer starken Leistung auf den dritten Platz der Dauphiné-Rundfahrt gestürmt.
Dauphiné-Rundfahrt: Buchmann auf Platz drei - Roglic siegt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.