4:2 gegen van de Pas

Darts-Champion Anderson als erster Spieler im Viertelfinale

+
Gary Anderson steht im Viertelfinale. Foto: Sean Dempsey

London (dpa) - Titelverteidiger Gary Anderson hat bei der Darts- Weltmeisterschaft in London nach einer starken Vorstellung als Erster das Viertelfinale erreicht.

Der 46 Jahre alte Schotte setzte sich in London mit 4:2 gegen den Niederländer Benito van de Pas durch. Im ausverkauften Alexandra Palace brillierte Anderson über weite Strecken mit Weltklasse-Darts und führte schnell 3:0. Doch van de Pas holte auf, verkürzte auf 2:3 und setzte den Favoriten noch einmal unter Druck. Doch am Ende behielt der Titelverteidiger die Nerven und zog in die Runde der letzten Acht ein.

Der deutsche Profi Max Hopp war in der 2. Runde ausgeschieden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ramona Hofmeister: "Das ist für uns Sportler brutal schwierig"

Ramona Hofmeister aus Bischofswiesen hat den Gesamtweltcup im alpinen Snowboard gewonnen. Im Interview spricht Hofmeister über den Weltcup, Olympia und die Corona-Zeit.
Ramona Hofmeister: "Das ist für uns Sportler brutal schwierig"

Sebastian Vettel: Formel-1-Weggefährte teilt gegen Ferrari aus - und spricht über Wechsel zu Mercedes

Sebastian Vettel und die Formel 1: Sieht man den Deutschen nach seinem Ferrari-Aus noch in der Königsklasse? Jetzt äußerte sich Helmut Marko vom Red-Bull-Team.
Sebastian Vettel: Formel-1-Weggefährte teilt gegen Ferrari aus - und spricht über Wechsel zu Mercedes

Ex-Kollege über Michael Schumacher: „Ich weiß, wie es ihm geht“ - Ferrari erinnert an emotionalen Moment

Michael Schumachers Gesundheitszustand ist bislang ein sehr gut gehütetes Geheimnis. Nun spricht Ex-Teamkollege Felipe Massa über ihn. Ferrari erinnert derweil an einen …
Ex-Kollege über Michael Schumacher: „Ich weiß, wie es ihm geht“ - Ferrari erinnert an emotionalen Moment

Bundesliga: Abstiegskampf, Toptransfer und BVB-Wirbel

Der wohl bevorstehende Wechsel von Torjäger Timo Werner, der Wirbel um Friseur-Fotos und der anhaltende Protest gegen Rassismus - die Bundesliga sorgt derzeit für …
Bundesliga: Abstiegskampf, Toptransfer und BVB-Wirbel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.