ATP-Turnier

Davis-Cup-Profi Struff erreicht Viertelfinale in München

+
Jan-Lennard Struff hat es in München ins Viertelfinale geschafft. Foto: Kamran Jebreili/AP

München (dpa) - Jan-Lennard Struff hat sich beim ATP-Turnier in München in das Viertelfinale gemüht. Der Tennisprofi aus Warstein besiegte den Stuttgarter Yannick Maden mit 6:3, 3:6, 6:3 und trifft nun auf den Sieger der Partie zwischen Tennis-Jungstar Alexander Zverev und Yannick Hanfmann.

In seinem zweiten Match bei dem Sandplatz-Event in Bayern tat sich der Davis-Cup-Spieler schwer, ehe er nach 1:40 Stunden Spielzeit seinen Matchball verwandelte. Der 28-Jährige Struff hatte 2014 am Aumeisterweg das Halbfinale erreicht. Damals gewann Martin Klizan überraschend den Titel bei den BMW Open; und auch dieses Jahr steht der slowakische Qualifikant bereits in der Runde der besten Acht. Er schlug im Achtelfinale den bosnischen Gael-Monfils-Bezwinger Mirza Basic mit 4:6, 6:3, 7:5.

Der Münchner Matthias Bachinger ist bei seinem Heimturnier im Achtelfinale ausgeschieden. Der 31-Jährige hatte keine Chance gegen den an Nummer vier gesetzten Hyeon Chung. Der Südkoreaner, der im Januar bei den Australian Open mit dem Halbfinal-Einzug überrascht hatte, setzte sich in 58 Minuten bei dem mit 561.345 Euro dotierten Event mit 6:1, 6:1 durch und trifft im Viertelfinale auf den slowakischen Turniersieger von 2014, Martin Klizan.

Turnierbaum

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Max Hartung: Zwischen Säbelfechten und Politik

Auf Max Hartung ruhen bei der Fecht-WM in Budapest wieder einmal fast alle deutschen Hoffnungen. Der Säbelspezialist kämpft am Donnerstag um eine Medaille. Doch der …
Max Hartung: Zwischen Säbelfechten und Politik

Tour de France 2019: Deutsche Fahrer, Strecke, Etappen und Regeln

Die Tour de France hat Fahrt aufgenommen. Wir geben den Überblick über die Strecke und die Favoriten. Außerdem gibt es Spannendes aus dem Regelwerk.
Tour de France 2019: Deutsche Fahrer, Strecke, Etappen und Regeln

Leonie Beck jubelt über WM-Bronze: "Optimal gelaufen"

2017 keine Medaille, jetzt sind es schon drei: Die deutschen Freiwasserschwimmer freuen sich erneut über WM-Edelmetall. Einen Tag nach Gold von Florian Wellbrock jubelt …
Leonie Beck jubelt über WM-Bronze: "Optimal gelaufen"

„Einen Dreck für mich interessiert“: Nico Rosberg rechnet mit Mercedes-Zeit neben Michael Schumacher ab

Von 2010 bis 2012 waren Nico Rosberg und Michael Schumacher Teampartner bei Mercedes. Die gemeinsame Zeit bei den Silberpfeilen sei für den Weltmeister von 2016 …
„Einen Dreck für mich interessiert“: Nico Rosberg rechnet mit Mercedes-Zeit neben Michael Schumacher ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.