Eishockey-WM

DEB-Team ohne Reichel und mit Veränderungen gegen Finnland

Lukas Reichel
+
Lukas Reichel (r) fällt für das Spiel gegen Finnland aus.

Riga (dpa) - Ohne Top-Talent Lukas Reichel tritt das deutsche Eishockey-Nationalteam bei der WM in Riga gegen Finnland an (19.15 Uhr/Sport1).

Der Stürmer der Eisbären Berlin, der als künftiger NHL-Profi gilt, fällt nach einem Check gegen seinen Kopf aus dem 2:3 gegen Kasachstan aus. Zudem fehlen Stürmer Lean Bergmann und Verteidiger Marcel Brandt im Aufgebot für das fünfte Vorrundenspiel. Zu ihren ersten WM-Einsätzen kommen dafür die Stürmer Andreas Eder, Daniel Fischbuch und John-Jason Peterka.

Bundestrainer Toni Söderholm stellte für die Vorrundenpartie gegen sein Heimatland erstmals die Reihen um und spielt mit sieben Verteidigern und 13 Stürmern. Im Tor erhielt erneut der Berliner Mathias Niederberger das Vertrauen. Als Ersatz steht diesmal der Nürnberger Niklas Treutle anstelle des Mannheimers Felix Brückmann bereit.

© dpa-infocom, dpa:210529-99-788778/2

Deutscher WM-Spielplan

Deutsches WM-Aufgebot

Gesamter Spielplan als PDF

Turnier-Regeln

Weltrangliste

Tweet DEB

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.