59. Baskenland-Rundfahrt

Dritter Sieg für Schachmann am vierten Tag

+
Im Baskenland das Maß der Dinge: Maximilian Schachmann. Foto: Ion Alcoba Beitia/gtres

Estibaliz (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann ist bei der 59. Baskenland-Rundfahrt momentan eine Klasse für sich.

Der 25 Jahre alte Berliner holte sich auf der vierten Etappe bereits seinen dritten Tagessieg und baute die Führung im Gesamtklassement weiter aus. Schachmann siegte nach 163,6 Kilometern von Vitoria-Gasteiz nach Arrigorriaga im Sprint einer vierköpfigen Spitzengruppe vor dem Slowenen Tadej Pogacar und dem Dänen Jakob Fuglsang. Auch Schachmanns Bora-hansgrohe-Teamkollege Emanuel Buchmann konnte sich mit neun Sekunden Rückstand als Sechster im Vorderfeld platzieren.

Schachmann liegt nun in der Gesamtwertung 51 Sekunden vor dem Österreicher Patrick Konrad, der ebenfalls für Bora fährt. Der Spanier Ion Izagirre folgt 52 Sekunden zurück auf Platz drei. Als bis dato einziger Deutscher gewann Andreas Klöden in den Jahren 2004 und 2011 das anspruchsvolle Rennen durch das Baskenland. Die Rundfahrt endet am Samstag in Eibar.

Homepage von Maximilian Schachmann

Ergebnisse der vierten Etappe

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Die Diagnose war wie ein Todesurteil“

Als Skiprofi musste Michaela Gerg viel wegstecken. Aber die große Prüfung kam erst nach dem Rücktritt: Diagnose Schilddrüsenkrebs –  in ihrer Familie erblich veranlagt.
Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Die Diagnose war wie ein Todesurteil“

Verletzter Wiencek fehlt deutschen Handballern in Kroatien

Stuttgart (dpa) - Die deutschen Handballer müssen vorerst auf ihren Kreisläufer Patrick Wiencek verzichten. Der 30-Jährige habe sich eine "extrem schmerzhafte …
Verletzter Wiencek fehlt deutschen Handballern in Kroatien

Erster Titel nach Hüft-OP: Murray krönt Tennis-Comeback

Eigentlich war für Andy Murray bereits alles vorbei. Die Hüfte ließ kein Profitennis mehr zu, der Brite hatte sich mit dem Karriereende abgefunden. Doch neun Monate …
Erster Titel nach Hüft-OP: Murray krönt Tennis-Comeback

Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“

Nur von Zeit zu Zeit gibt es Informationen und Neuigkeiten zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Der langjährige Ferrari-Weggefährte Jean Todt hat nun ein …
Vertrauter von Michael Schumacher spricht über seinen Zustand - „Schaue Grands Prix mit ihm an“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.