Wechsel beim Weltmeister-Team

Elliott für Allison: Mercedes mit neuem Technikdirektor

Mercedes
+
Das Mercedes-Team um Weltmeister Lewis Hamilton hat einen neuen Technikdirektor.

Brackley (dpa) - Das Formel-1-Team Mercedes bekommt einen neuen Technikdirektor. Wie der Weltmeister-Rennstall mitteilte, steigt Mike Elliott in diese Position auf.

Der frühere Aerodynamikchef löst James Allison ab, der sich aus dem Tagesgeschäft zurückzieht und ab dem 1. Juli die neu geschaffene Rolle des Chief Technical Officer übernimmt. Teamchef bei Mercedes ist weiter der Österreicher Toto Wolff.

«Ich bin fest davon überzeugt, dass Personen in Führungspositionen in diesem Sport eine Haltbarkeitsdauer besitzen und ich habe mich dazu entschlossen, meine Rolle als Technischer Direktor abzugeben und den Staffelstab zur richtigen Zeit für das Unternehmen und mich persönlich an meinen Nachfolger weiterzureichen», sagte Allison, der seit Anfang 2017 Technikdirektor bei Mercedes ist.

© dpa-infocom, dpa:210409-99-139683/2

Rennställe

Fahrerfeld

Rennkalender

Mercedes-Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Titelkampf im „Batmobil“: Hamilton unter Druck
Sport-Mix

Titelkampf im „Batmobil“: Hamilton unter Druck

Lewis Hamilton wartet weiter auf seinen 100. Formel-1-Sieg. Nach dem Zusammenprall mit Max Verstappen zuletzt in Italien geht der Weltmeister als Favorit in das kommende …
Titelkampf im „Batmobil“: Hamilton unter Druck
Die größten Sensationen der Sportgeschichte
Sport-Mix

Die größten Sensationen der Sportgeschichte

München - Die größten Sensationen der Sportgeschichte.
Die größten Sensationen der Sportgeschichte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.