Formel 1

Ex-Weltmeister Button berät künftig Williams-Rennstall

Jenson Button
+
Nimmt eine Beraterrolle bei seinem ehemaligen Rennstall ein: Jenson Button. Foto: Claude Paris/AP/dpa

Grove (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Jenson Button (41) übernimmt künftig eine Beraterrolle bei seinem ehemaligen Rennstall Williams.

Wie das Team aus dem englischen Grove mitteilte, hat sich Button mit Williams auf einen Vertrag über mehrere Jahre geeinigt. Er wird demnach leitender Berater bei dem Rennstall, für den er 2000 sein Debüt in der Motorsport-Königsklasse gegeben hatte. 2009 wurde der Brite Weltmeister für BrawnGP, 2017 bestritt er sein letztes Formel-1-Rennen. Das jahrzehntelange Privatteam Williams gehört seit vergangenem Jahr einer US-Investmentgesellschaft.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-130969/2

Williams-Team

Formel-1-Homepage

Geschichte des Teams

Mitteilung

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Olympia heute live: Deutschland vor Gold-Nacht in Tokio
Sport-Mix

Olympia heute live: Deutschland vor Gold-Nacht in Tokio

Der Dienstag könnte Deutschland erneut einen Medaillenregen bescheren. In der Nacht gibt es mehrere gute Chancen auf Edelmetall. Die Olympia-News in unserem Live-Ticker.
Olympia heute live: Deutschland vor Gold-Nacht in Tokio

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.