Sieg über Tschechen Berdych

Federer zum 14. Mal im Halbfinale der Australian Open

+
Roger Federer steht nach dem Sieg über Tomas Berdych im Halbfinale der Australian Open. 

Titelverteidiger Roger Federer hat das zehnte Grand-Slam-Duell mit Tomas Berdych für sich entschieden und zum 14. Mal das Halbfinale der Australian Open erreicht.

Melbourne - Der 36 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz gewann 7:6 (7:1), 6:3, 6:4 und bleibt damit ohne Satzverlust. Im Kampf um den Einzug in das Endspiel trifft der 19-malige Grand-Slam-Champion am Freitag auf den Südkoreaner Chung Hyeon. Der 21-Jährige setzte sich in seinem Viertelfinale gegen den Amerikaner Tennys Sandgren mit 6:4, 7:6 (7:5), 6:3 durch. Chung ist der erste südkoreanische Tennisprofi überhaupt in der Vorschlussrunde eines Grand-Slam-Turniers.

Zeitplan Australian Open

bisherige Sieger Australian Open

bisherige Siegerinnen Australian Open

Weltrangliste Damen

Weltrangliste Herren

Tableau Qualifikation Herren Australian Open

Tableau Qualifikation Damen Australian Open

Tableau Herren

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

San Francisco 49ers gewinnen Spitzenspiel in letzter Minute

New Orleans (dpa) - Die San Francisco 49ers haben im Spitzenspiel des 14. Spieltags in der amerikanischen Football-Liga NFL einen Last-Minute-Erfolg gefeiert.
San Francisco 49ers gewinnen Spitzenspiel in letzter Minute

Wada-Exekutive entscheidet über Bestrafung für Russland

Russlands Sport droht ein bitterer Tag. Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur wird wegen Manipulation von Dopingdaten aus dem Moskauer Labor am Montag …
Wada-Exekutive entscheidet über Bestrafung für Russland

Ski alpin: Viktoria Rebensburg siegt mit furiosem Lauf in Lake Louise

Viktoria Rebensburg hat den ersten Sieg für die Deutschen Damen im Weltcup im Ski alpin 2019/20 eingefahren. Rebensburg siegte im Super-G von Lake Louise.
Ski alpin: Viktoria Rebensburg siegt mit furiosem Lauf in Lake Louise

Biathlon der Damen: Deutschland verpasst Podest in dramatischem Finish

Beim letzten Rennen im Biathlon in Östersund hat die Staffel der Damen das Podest nur knapp verpasst, aber für einen versöhnlichen Abschluss gesorgt.
Biathlon der Damen: Deutschland verpasst Podest in dramatischem Finish

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.