7. Fight Gala wird im Frühjahr 2021 nachgeholt

+
Thaipanther Heinfried Wicke (2. v. r.) zu Besuch in den Niederlanden. Ebenfalls auf dem Foto: Nieky Holzken, zweifacher Europameister im Muay Thai und K1 - Sportler,  Angaar Afghan mit seinem Coach und Mike Frenken, der ebenfalls auf der Gala kämpfen wird (v. li.).

Mit allen Stars  - Tickets für die Kampfsportveranstaltung in Volkmarsen bleiben gültig.

Volkmarsen. Dem Thaipanther und seinem Team erging es Ende März wie vielen anderen Veranstaltern auch: Schweren Herzens musste man die 7. Fight Gala in Volkmarsen absagen. Die Vorgaben und sonstigen Einschränkungen aufgrund der Coro- na-Pandemie machten eine Durchführung unmöglich. Jetzt soll die Fight Gala im nächsten Jahr im März oder April außerhalb der Ferienzeit stattfinden, „das genaue Datum wird im Laufe dieses Jahres bekannt gegeben“, so Thaipanther Heinfried Wicke. Das Motto werde dasselbe bleiben und auch der angekündigte Show-Act, Beatboxer und Entertainer Miguel Camero hat seine Teilnahme bereits bestätigt.

Damit nicht genug: Nachdem fest stand, dass die Veranstaltung nicht stattfinden wird, setzte Ausrichter Wicke sofort alles daran, die Kampfpaarungen auch für den Ausweichtermin im kommenden Jahr aufrecht zu erhalten. Mit Erfolg: „Ich freue mich, dass es für viele Kämpferinnen und Kämpfer selbstverständlich ist, sich einen Platz im Kalender für die ‚neue‘ Volkmarser Fight Gala frei zu halten“. Sowohl Kevin Buser aus der Schweiz als auch der Österreicher Manuel Sembera sagten ohne zu zögern zu; das Team um und mit Nieky Holzken aus den Niederlanden gab ebenfalls grünes Licht. „Unter diesen Voraussetzungen wird sogar der Hauptkampf zwischen Deutschland und Holland mit Angaar Afghan gegen Hamid Rezaie zustande kommen“, so Wicke zufrieden. Da zudem das englische Team sein Kommen fürs nächste Jahr ankündigte, gibt es auch den Ländervergleich zwischen der Schweiz und England. Den Zeitraum bis zum Ersatztermin will Heinfried Wicke nutzen: „Wer mich kennt, weiß, dass ich nun - quasi in der zusätzlich gewonnenen Zeit - noch ein paar Ideen umzusetzen versuche, um noch mal eine Schüppe drauf zu legen. Mal sehen, ob es mir gelingt,“so der Thaipanther.

Die Eintrittskarten der Fight Gala vom 28. März 2020 behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für das kommende Jahr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Liverpool tut sich lange schwer: Sieg gegen Aston Villa

Liverpool (dpa) - Englands Fußball-Meister FC Liverpool hat gegen Aston Villa einen Arbeitssieg geschafft. Drei Tage nach der 0:4-Klatsche bei Manchester City mühte sich …
Liverpool tut sich lange schwer: Sieg gegen Aston Villa

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

Die Ferrari-Abschiedstour von Vettel beginnt frustrierend. Der Deutsche fährt beim Formel-1-Neustart in Österreich chancenlos hinterher - und patzt auch noch. Es gewinnt …
"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

Formel 1: Irres Finish in Spielberg - Erneuter Wirbel um Lewis Hamilton

Formel 1: Endlich geht die Saison los! Ferrari und Sebastian Vettel planen für den Start in Spielberg eine Mega-Aktion. Im Qualifying gibt‘s aber erstmal einen herben …
Formel 1: Irres Finish in Spielberg - Erneuter Wirbel um Lewis Hamilton

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Der VfL Wolfsburg wird mehr und mehr zum FC Bayern des Frauenfußballs. Mit dem sechsten Pokalsieg in Serie sorgt der Meister für einen Rekord. Nun will er die Saison mit …
Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.