Nur eine Woche nach Unfall-Tragödie von Spa

Formel 3: Horror-Crash in Monza - Video zeigt unfassbare Szenen

Ein Video zeigt den Horror-Crash von Formel-3-Pilot Alexander Peroni
+
Ein Video zeigt den Horror-Crash von Formel-3-Pilot Alexander Peroni

Nur eine Woche nach dem tragischen Unglück auf der Rennstrecke in Spa ereignete sich erneut ein Horror-Unfall. Formel-3-Pilot Alexander Peroni kam jedoch glimpflich davon.

München/Monza - Während am Sonntag die Formel-1-Boliden in Monza um den Titel beim Großen Preis von Italien fuhren, waren die Formel-3-Piloten bereits am Samstag auf derselben Strecke unterwegs. Der Gesamt-Cup-Führende Robert Shwartzman konnte den ersten Durchgang in Italien gewinnen. Er setzte sich am Ende gegen seine Teamkollegen Marcus Armstrong und Jehan Daruvula durch. 

In der Formel 1 konnte sich - wie auch schon am vergangenen Wochenende in Spa - Ferrari-Pilot Charles Leclerc durchsetzen. Sebastian Vettel fiel hingegen lediglich mit einem kolossalen Aussetzer auf.

Eine Szene überschattete jedoch das gesamte Formel-3-Rennen: der schwere Unfall von Alexander Peroni. Nur eine Woche nach der Unfall-Tragödie von Anthoine Hubert und Juan Manuel Correa in der Formel 2, mussten die Zuschauer am gestrigen Samstag auch in der Formel 3 schreckliche Bilder mitansehen.

Horror-Unfall von Alexander Peroni in Monza - Formel-3-Pilot steigt einfach aus Wagen aus

In der „Curva Parabolica“ - der letzten Kurve vor der Start-Zielgeraden in Monza - konnte Peroni es nicht verhindern über einen der „Kerbs“ zu fahren. Durch die enorme Geschwindigkeit verlor der Wagen den Kontakt zum Boden, hob ab, überschlug sich mehrfach in der Luft und landete schließlich auf einem Reifenstapeln und im Auffangzaun. Sieht man diese Bilder, so ist kaum zu glauben, dass der F3-Pilot anschließend selbstständig aus seinem Wagen ausstieg und anschließend zum wartenden Safety-Car ging.

Auch wenn der Unfall für Peroni glimpflich ausgegangen ist, wird er das Sonntags-Rennen nicht antreten können. „Unglücklicherweise wird Alex das F3 Rennen verpassen. Er ist im Krankenhaus und erholt sich von seiner Wirbelverletzung, die er sich im gestrigen Unfall zugezogen hat“, berichtet das Team Campos Racing via Twitter, für das der 19-Jährige fährt.

Vor fast einem Jahr wurde Formel-3-Pilotin Sophia Flörsch in einen Horror-Unfall verwickelt. Nun hat sie einen Hüftknochen in der Wirbelsäule.

In Amerika gab es beim Sport einen schlimmen Zwischenfall. Üble Szene im Video - beim Baseball wurde ein Schlagmann von einem Ball im Gesicht getroffen.

en

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zurück in die Zukunft? Sebastian Vettel flirtet heiß mit Ex-Rennstall: „Wahrscheinlich wäre die Antwort ...“

Sebastian Vettel würde ein spezielles Angebot annehmen, wie der Weltmeister auf der PK vor dem zweiten Saisonrennen verriet. Doch auch ein andere Rennstall sei …
Zurück in die Zukunft? Sebastian Vettel flirtet heiß mit Ex-Rennstall: „Wahrscheinlich wäre die Antwort ...“

Ellbogen-OP: Saison-Aus für Zehnkampf-Weltmeister Kaul

Der deutsche "König der Athleten" Niklas Kaul hat sich in diesem Jahr noch nicht dem Publikum zeigen können. Daraus wird auch bei den deutschen Mehrkampf-Meisterschaften …
Ellbogen-OP: Saison-Aus für Zehnkampf-Weltmeister Kaul

Formel 1 im Live-Ticker - Großer Preis von der Steiermark: Wieder Österreich - wieder Mercedes?

Eine Woche nach dem Saisonstart steht mit dem Großen Peis von der Steiermark der nächste Grand Prix in Österreich an. Der Live-Ticker zum Wochenende. 
Formel 1 im Live-Ticker - Großer Preis von der Steiermark: Wieder Österreich - wieder Mercedes?

Rivalen begrüßen Alonsos Rückkehr: "Gut für die Formel 1"

Die Formel-1-Rückkehr von Fernando Alonso 2021 ist auch beim zweiten Grand Prix der Saison in Österreich Gesprächsthema. Die künftigen Rivalen bewerten die Rückkehr …
Rivalen begrüßen Alonsos Rückkehr: "Gut für die Formel 1"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.