Erfolg in Paris über Norwegen

Bilder: Frankreich triumphiert im Finale der Handball-WM 2017

Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
1 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.
Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
2 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.
Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
3 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.
Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
4 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.
Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
5 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.
Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
6 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.
Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
7 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.
Handball-WM 2017, Frankreich – Norwegen, Finale, Paris
8 von 47
Die Franzosen beherrschen weiter die Handball-Welt! Der Olympiasieger gewinnt auch die Weltmeisterschaft im eigenen Land – dank eines 33:26 in einem lange packenden Endspiel gegen Norwegen. Mit dem sechsten WM-Titel sind „Les Bleus“ nun Rekord-Champion.

Paris - Frankreich ist zum sechsten Mal Weltmeister. Beim Turnier im eigenen Land schlägt der Olympiasieger im Finale das Überraschungsteam aus Norwegen. Die besten Bilder der Partie.

Frankreichs Handballer sind zum sechsten Mal Weltmeister. Der Rekord-Champion besiegte im Finale der Heim-WM Norwegen in Paris mit 33:26 (18:17) und verteidigte seinen Titel erfolgreich.

Bester Werfer der Franzosen beim neunten Sieg im neunten Turnierspiel war Superstar Nikola Karabatic mit sechs Toren. Für den EM-Vierten Norwegen bedeutet Silber die erste WM-Medaille der Geschichte. Bronze hatte sich Slowenien durch einen 31:30-Erfolg gegen Kroatien gesichert.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beach-EM: Laboureur/Sude sichern sich Bronze

Jurmala (dpa) - Chantal Laboureur und Julia Sude haben sich bei der Beachvolleyball-EM im lettischen Jurmala die Bronzemedaille gesichert.
Beach-EM: Laboureur/Sude sichern sich Bronze

Abreise von Schröder-Kumpel Theis überrascht bei Supercup

Nach nur zwei Spielen verlässt NBA-Neuling Daniel Theis die deutschen Basketballer vorerst wieder in der EM-Vorbereitung. Ob er rechtzeitig für die Generalprobe …
Abreise von Schröder-Kumpel Theis überrascht bei Supercup

Vuelta-Start: Froome nimmt Konkurrenz Sekunden ab

Nîmes (dpa) - Schon zum Auftakt der 72. Spanien-Rundfahrt hat Topfavorit Chris Froome einen Sekunden-Vorsprung auf seine direkten Konkurrenten herausgefahren.
Vuelta-Start: Froome nimmt Konkurrenz Sekunden ab

Deutsche Basketballer verlieren gegen Polen mit 75:80

Hamburg - Die deutschen Basketballer um NBA-Jungstar Dennis Schröder haben auf dem Weg zur EM einen Stimmungsdämpfer kassiert. Trotz 26 Punkten des Nordamerika-Profis …
Deutsche Basketballer verlieren gegen Polen mit 75:80

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.