Gegen Weltranglisten-81.

Krachend gescheitert - Angelique Kerber scheidet in der ersten Runde der French Open aus

+
Angelique Kerber ist bei den French Open bereits in der ersten Runde gescheitert.

Angelique Kerber ist bei den French Open in Paris bereits in der ersten Runde krachend gescheitert. 

Paris - Angelique Kerber ist bei den French Open in Paris bereits in der ersten Runde krachend gescheitert. Die 31 Jahre alte Kielerin unterlag der unbekümmerten Russin Anastassija Potapowa im ersten Match auf dem umgebauten Court Philippe Chartier mit 4:6, 2:6. Bei ihrer 13. Teilnahme in Roland Garros war es für Kerber bereits die fünfte Erstrunden-Niederlage.

Kerber hatte gegen die French-Open-Debütantin Potapowa, die in der Weltrangliste auf Position 81 geführt wird, von Beginn an große Probleme. Die 18 Jahre alte Russin spielte enorm druckvoll, scheuchte die Weltranglistenfünfte mit peitschenden Grundschläge über den Platz und nutzte nach nur 73 Minuten ihren dritten Matchball.

French Open: Kerber scheitert, Verletzung als Ursache?

Kerber hatte sich vor zwei Wochen in Madrid eine Knöchelverletzung zugezogen und die Teilnahme an den French Open beinahe verpasst. Die mangelnde Matchpraxis war ihr deutlich anzumerken, über weite Strecken wirkte sie zaghaft und zugleich ratlos, wenn Potapowa mit ihren Grundschlägen und geschickt eingestreuten Stopp-Bällen Erfolg hatte.

Der endgültige Knackpunkt für Kerber war das letzte Spiel im ersten Satz, als die Kielerin nach einer 40:0-Führung zum bereits dritten Mal ihren Aufschlag und zugleich den Durchgang verlor. Danach ging es rasend schnell dahin. Kerber wirkte erschüttert und konnte nicht mehr zulegen. Potapowa dagegen schlug beinahe nach Belieben Winner um Winner.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Seehofer: Spiele mit Zuschauern in neuer Saison denkbar

Berlin (dpa) - In der neuen Saison der Fußball-Bundesliga könnte es nach Ansicht von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) auch wieder Spiele vor Zuschauern geben.
Seehofer: Spiele mit Zuschauern in neuer Saison denkbar

VfL Bochum baut Serie mit Sieg gegen St. Pauli aus

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat seine jüngste Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Der Revierclub gewann das Duell der ehemaligen Erstligisten mit …
VfL Bochum baut Serie mit Sieg gegen St. Pauli aus

Hoeneß: Meisterturnier in München "große Chance"

München (dpa) - Ehrenpräsident Uli Hoeneß vom FC Bayern hofft auf einen Schub für den Basketball durch das Meisterturnier der Bundesliga in München.
Hoeneß: Meisterturnier in München "große Chance"

Unruhe beim BVB als zuverlässiger Begleiter

Die Meisterschaft hat Borussia Dortmund abgeschrieben. Platz zwei soll es nun werden. Dafür sollte der BVB nun gegen eines der formstärksten Teams der Liga gewinnen. Vor …
Unruhe beim BVB als zuverlässiger Begleiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.