Keys zu stark

Generalprobe für US Open: Kerber scheitert im Achtelfinale von Cincinnati

Western & Southern Open - Day 6
+
Angelique Kerber hat ihre Generalprobe verpatzt.

Für Angelique Kerber endet die Generalprobe für die US Open im Achtelfinale. Damit gewann Kerber nur ihre Auftaktpartie.

Cincinnati - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat ihre Generalprobe für die anstehenden US Open (27. August bis 9. September) verpatzt. Die dreimalige Grand-Slam-Siegerin aus Kiel verlor beim Masters in Cincinnati bereits im Achtelfinale gegen die US-Amerikanerin Madison Keys nach knapp zwei Stunden mit 6:2, 6:7 (3:7), 4:6.

Damit gelang der 30-Jährigen nach ihrem Triumph in Wimbledon vor fünf Wochen lediglich ein Sieg in der zweiten Runde gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa. In der ersten Runde des mit 2.874.299 Dollar dotierten Turniers im US-Bundesstaat Ohio hatte die an Position vier gesetzte Kerber ein Freilos besessen.

Keys verwandelt ersten Matchball

Zwar entschied Kerber den ersten Durchgang nach einem frühen Break schnell für sich, die Weltranglisten-13. Keys wurde aber unter anderem dank ihrer Aufschläge immer stärker. Im abschließenden Durchgang verwandelte sie ihren ersten Matchball. Wegen Regens hatte das Spiel erst mit dreieinhalb-stündiger Verspätung begonnen.

Für Kerber war es im neunten Spiel die zweite Niederlage gegen Keys. Die Deutsche hatte die vergangenen fünf Aufeinandertreffen für sich entscheiden können.

Auch Alexander Zverev musste die nächste Enttäuschung hinnehmen.

SID 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Aufsteiger Bielefeld trennt sich von Trainer Neuhaus

Die Fans hätten ihn gerne gehalten, doch Aufstiegstrainer Uwe Neuhaus muss bei Arminia Bielefeld Medienberichten zufolge vorzeitig gehen. Wer dem 61-Jährigen folgen …
Aufsteiger Bielefeld trennt sich von Trainer Neuhaus

DOSB will kein Buhmann sein - IOC wehrt sich

Der DOSB will nicht Schuld am Scheitern der geplanten deutschen Olympia-Bewerbung für 2032 sein. Zugleich bezichtigt der Verbandschef das IOC, Unwahrheiten verbreitet zu …
DOSB will kein Buhmann sein - IOC wehrt sich

Snowboard: Jörg holt WM-Gold, Hofmeister und Baumeister verpassen Medaillen

Snowboarderin Selina Jörg ist erneut Weltmeisterin im Parallel-Riesenslalom. Die Sportlerin aus Sonthofen im Allgäu holte am Montag bei den Titelkämpfen im slowenischen …
Snowboard: Jörg holt WM-Gold, Hofmeister und Baumeister verpassen Medaillen

Snowboarderin Jörg rast erneut zu WM-Gold - «Bin sprachlos»

Selina Jörg hat es erneut geschafft: Die Snowboarderin aus dem Allgäu holt bei der WM Gold und verteidigt damit ihren Titel. Im heimischen Selfmade-Trophäenschrank wird …
Snowboarderin Jörg rast erneut zu WM-Gold - «Bin sprachlos»

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.